Newsticker
Bundespolizei registriert 230.000 Verstöße gegen die Maskenpflicht in Zügen
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Europa League: Eintracht Frankfurt stieg fast ab – und ist jetzt am Ziel seiner Träume

Europa League
30.08.2019

Eintracht Frankfurt stieg fast ab – und ist jetzt am Ziel seiner Träume

Die Frankfurter Spieler feiern den Einzug in die Europa League.
Foto: Arne Dedert, dpa

Plus Mit dem Einzug in die Europa-League-Gruppenphase erfüllt Eintracht Frankfurt die Sehnsüchte von Stadt und Verein. Jetzt geht's gegen Mesut Özil.

Auch Kevin Trapp wusste ihm ersten Moment gar nicht so richtig, wohin mit seiner Freude, als sich im Frankfurter Stadtwald die Emotionen entluden. Also ballte der Torwart von Eintracht Frankfurt vor der Nordwestkurve die Fäuste, ehe der 29-Jährige im  Überschwang einen Ball zu den Fans bolzen wollte, der im Fangnetz hängen blieb. Reichte ja, dass die Adlerträger nach einem 3:0 im Playoff-Rückspiel gegen Racing Straßburg genau dort gelandet waren, wo gefühlt ihr natürlicher Zufluchtsort ist: in der Gruppenphase der Europa League.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.