Newsticker

Städte- und Gemeindebund fordert Ausweitung der Maskenpflicht in Deutschland
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Kleiner Cristiano, großer Cristiano

Ronaldo wird Vater

08.07.2010

Kleiner Cristiano, großer Cristiano

Cristiano Ronaldo heiß: Tore gegen Frisur-Witze
Bild: DPA

Seine Kreativität hebt sich Cristiano Ronaldo scheinbar für den Fußballplatz auf. Zumindest hat der Portugiese bei der Namenswahl seines Kindes keine Phantasie bewiesen.

Seine Kreativität hebt sich Cristiano Ronaldo scheinbar für denFußballplatz auf. Zumindest hat der Portugiese bei der Namenswahlseines Kindes keine Phantasie bewiesen.

Der portugiesische Superstar nennt seinen Sohn, Achtung, nach sich selbst: Cristiano Ronaldo. Ein Genistreich. Und irgendwie passt die Wahl auch ganz gut zu dem 25-Jährigen mit dem großen Ego.

Seine Schwester klingt dagegen weniger begeistert: "Cristiano hat den Namen gewählt, aber wir mögen ihn", sagte Katia der englischen Zeitung Mirror .

Kleiner Cristiano, großer Cristiano

Die Mutter kenne auch sie nicht, betonte Ronaldos Schwester. Zur aktuellen Freundin ihres bekannten Bruder, Model Irina Shayk, ließ sich Katia nur so viel entlocken: "Sie scheint nett zu sein."

Das klingt zwar nicht besonders überschwänglich, doch scheinbar kann sich der große Cristiano auf seine Familie verlassen: Während er nach seiner Abreise aus Südafrika direkt nach Madrid geflogen ist, passen Mutter und Schwester an der portugiesischen Algarve auf den kleinen Ronaldo auf. AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren