Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Real versichert Ronaldos Beine mit 100 Millionen

02.08.2009

Real versichert Ronaldos Beine mit 100 Millionen

Real versichert Ronaldos Beine mit 100 Millionen
Foto: DPA

Madrid (dpa) - Real Madrid hat die Beine seines neuen Superstars Cristiano Ronaldo mit einer Rekordsumme von 100 Millionen Euro versichert.

Wie die Zeitung "El Mundo" berichtete, erhalten die "Königlichen" diesen Betrag bei einer schweren Verletzung des teuersten Fußballers der Welt. Die Sorgen um die Gesundheit des Portugiesen scheinen berechtigt zu sein. In den drei ersten Testspielen dieser Saison wurde Cristiano Ronaldo 34 Mal gefoult.

Reals Millionen-Elf kassierte derweil ihre erste Niederlage mit "CR9", der Real eine Ablösesumme von 94 Millionen Euro gekostet hatte. Im Halbfinale des Sommerturniers um den sogenannten Peace Cup verlor die teuerste Fußball-Mannschaft der Welt in Sevilla gegen Juventus Turin mit 1:2 (1:1). Juve trifft im Finale auf Aston Villa, das den FC Porto ebenfalls mit 2:1 besiegte.

Ausgerechnet der frühere Real-Profi Fabio Cannavaro (4. Minute) brachte Juventus in Führung. Ronaldo (41.) glich per Foulelfmeter aus. Der frühere Bundesliga-Profi Hasan Salihamidzic (49.) erzielte das Siegtor für Juventus. Real zeigte Abwehrschwächen vor allem bei Standardsituationen. Der polnische Torwart Jerzy Dudek gab der Abwehr wenig Halt.

Dagegen gehörte Innenverteidiger Christoph Metzelder zu den besten Spielern im Real-Team. Der Ex-Dortmunder spielte 90 Minuten durch und trug in der Schlussphase nach der Auswechselung von Raúl und Guti sogar die Kapitänsbinde. "Metzelder etabliert sich immer mehr als Stammspieler", schrieb das Sportblatt "Marca".

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.