Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland liegt erstmals über 800
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Auszeichnung für Torjägerin: Lea Schüller deutsche "Fußball-Nationalspielerin des Jahres"

Auszeichnung für Torjägerin
12.01.2022

Lea Schüller deutsche "Fußball-Nationalspielerin des Jahres"

«Fußball-Nationalspielerin des Jahres»: FCB-Stümerin Lea Schüller.
Foto: Swen Pförtner/dpa

Torjägerin Lea Schüller vom FC Bayern München ist zur deutschen "Fußball-Nationalspielerin des Jahres" gewählt worden.

Bei einer Umfrage von Usern bei dfb.de setzte sich die 24-Jährige mit 36,2 Prozent der fast 13 000 abgegebenen Stimmen durch, wie der Deutsche Fußball-Bund mitteilte.

Schüller bestritt 2021 elf von zwölf Länderspielen des Nationalteams und erzielte dabei elf der insgesamt 42 deutschen Tore. Beim 5:1 im WM-Qualifikationsspiel gegen Serbien traf sie gar viermal. Zweite bei der Wahl wurde Torhüterin Merle Frohms von Eintracht Frankfurt vor Mittelfeldspielerin Sara Däbritz von Paris Saint-Germain.

© dpa-infocom, dpa:220112-99-682015/2 (dpa)

DFB-Mitteilung

Schüller-Porträt auf dfb.de

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.