Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Bundesliga
  5. Testspiel: BVB nur 3:3 gegen Lüttich - Gedenkminute für Beckenbauer

Testspiel
09.01.2024

BVB nur 3:3 gegen Lüttich - Gedenkminute für Beckenbauer

Die Mannschaften halten vor Anpfiff eine Schweigeminute für Franz Beckenbauer ab.
Foto: David Inderlied, dpa

Auch im letzten Trainingslager-Test offenbart Borussia Dortmund altbekannte Schwächen. Eine Leihgabe vom FC Chelsea könnte bald kommen und die Probleme auf der Linksverteidiger-Position beheben.

Wenige Tage vor dem Pflichtspielstart im neuen Jahr hat Borussia Dortmund weiterhin sportliche Probleme. Am Dienstag kam der Vizemeister im letzten Testspiel im Trainingslager in Marbella gegen Standard Lüttich nur zu einem 3:3 (1:1).

In Abwesenheit von Kapitän Emra Can (Belastungsteuerung) und Ex-Kapitän Marco Reus (private Gründe) trafen Thomas Meunier (15. Minute), Antonios Papadopoulos (70.) und Samuel Bamba (88.) für das Team von Trainer Edin Terzic, das am Samstag zum Neustart der Bundesliga beim Aufsteiger Darmstadt 98 antreten muss.

Das Spiel hatte mit einer Gedenkminute für den am Sonntag gestorbenen Franz Beckenbauer begonnen. "Ich glaube, dass der deutsche Fußball seine größte Persönlichkeit verloren hat", sagte Terzic und sprach den Hinterbliebenen sein Beileid aus.

Auf dem Platz starteten die Dortmunder gut, offenbarten aber erneut eklatante Abwehrschwächen. Notgedrungen testete Terzic wegen der BVB-Pobleme auf den Außenverteidigerpositionen Nico Schlotterbeck als Linksverteidiger. Laut Medienberichten stehen die Dortmunder vor einer Ausleihe von Chelseas Ian Maatsen, der das Dilemma beheben soll. Maatsen soll sich bereits auf dem Weg nach Dortmund befinden. "Wenn er unterwegs ist, dann dauert es ja nicht mehr lange, bis wir etwas sagen können. Da bitte ich auch noch um ein bisschen Geduld", sagte Terzic.

Durch etliche Wechsel im zweiten Durchgang gab es einen Bruch im Spiel der Dortmunder, die nach einer durchwachsenen Hinserie aktuell als Tabellen-Fünfter nicht auf einem sicheren Champions-League-Rang stehen. Neben Can und Reus fehlten am Dienstag auch die erkrankten Marius Wolf und Mateu Morey. Reus war schon vor dem Spiel aus Andalusien zu seiner hochschwangeren Frau abgereist. "Wir gehen ganz stark davon aus, dass Marco am Samstag wieder zum Einsatz kommen kann", sagte Terzic. Nach dem Spiel ging es für den gesamten BVB-Tross zurück nach Deutschland.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.