Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. EM-Teilnehmer 2024: Diese Teams sind dabei

Fußball-EM 2024
20:06 Uhr

EM-Teilnehmer 2024: Welche Teams sind dabei?

Wer sind die EM-Teilnehmer 2024, die um diesen Pokal spielen? Bei uns bekommen Sie die Übersicht.
Foto: Alexander Hassenstein, dpa (Archivbild)

24 Teilnehmer treten bei der Fußball-EM der Männer 2024 in Deutschland an. Welche Mannschaften bei der Europameisterschaft teilnehmen, erfahren Sie hier.

Im Juni und Juli 2024 findet das nächste große internationale Fußballturnier statt, die Europameisterschaft 2024. Diese wird rund vier Wochen lang in den verschiedenen Spielorten und Stadien der Europameisterschaft in Deutschland ausgetragen.

Anlässlich der Europameisterschaft 2016 erweiterte die UEFA die Anzahl der teilnehmenden Nationen von 16 auf 24, wodurch die Möglichkeiten für kleinere Nationen erhöht wurde, sich für die Endrunde zu qualifizieren. Deutschland war als Gastgeber von Anfang an fest qualifiziert. Bei der EM können Fans also die Spiele von Deutschland live im TV und Stream sehen. Dazu kommen 23 weitere Mannschaften. Wann welche Teams aufeinandertreffen, ist im Spielplan der Europameisterschaft festgelegt.

Doch welche weitere Nationen haben sich qualifiziert und sind dabei? Und wer ist eigentlich Rekordsieger? Hier finden Sie die Infos rund um die EM-Teilnehmer 2024.

Video: dpa

EM-Teilnehmer 2024: Diese Teams sind dabei

Die Qualifikation für die Europameisterschaft erfolgte über die EM-Qualifikation, die seit November 2023 mit der Länderspielpause abgeschlossen ist. Insgesamt wurden 20 der 23 Startplätze für die Europameisterschaft durch die EM-Qualifikation vergeben. In den zehn Qualifikationsgruppen von A bis J sicherten sich jeweils die ersten beiden Teams einen Platz bei der Europameisterschaft. Für Nationen, die sich nicht über die EM-Qualifikation qualifizieren konnten, bestand später noch die Möglichkeit, eines der letzten drei Tickets für die EM 2024 durch die Nations League zu erspielen.

Einige Top-Nationen, wie Portugal und Frankreich, haben in der Regel keine Schwierigkeiten, sich für die Europameisterschaft zu qualifizieren. Die Franzosen beispielsweise haben ihre ersten sechs Gruppenspiele alle gewonnen und konnten sogar ihren stärksten Verfolger, die Niederlande, zweimal besiegen. Aufgrund ihrer starken Leistungen gehen die Franzosen erneut als Favorit in das Turnier.

Auch die Portugiesen, angeführt von Altstar Cristiano Ronaldo, waren stark genug, um sich frühzeitig zu qualifizieren. In der Gruppe J gewann der Europameister von 2016 die ersten acht Spiele und hat sich seitdem den ersten Platz in der Gruppe J gesichert. Ebenso haben sich die Spanier und die Belgier, die ebenfalls zum erweiterten Favoritenkreis der EM gehören, qualifiziert.

In der Gruppe A hat sich neben Spanien auch Schottland zum insgesamt vierten Mal für eine Europameisterschaft qualifiziert. Des Weiteren haben England mit Bayern-Stürmer Harry Kane, Österreich unter der Leitung von Trainer Ralf Rangnick und die Türkei bereits nach acht Spieltagen ihre Teilnahme am Turnier im Sommer 2024 gesichert.

Von Anfang an klar war bereits, dass der EM-Kader von Deutschland für das Turnier qualifiziert ist, da Deutschland die gastgebende Nation ist. Für alle Fans der deutschen Mannschaft bedeutet das: Sie können ihr Team mindestens in der Gruppenphase in der Übertragung live im TV und Stream sehen

Hier folgt ein schneller Überblick aller Teams die an der EM 2024 teilnehmen:

Quali-Möglichkeit über (Gruppe)

Diese Teams sind dabei

Nicht qualifizierte Teams

Verfügbare Startplätze (vergeben)

Gastgeber der EM 2024

Deutschland

-

1

EM-Quali-Gruppe A

Spanien, Schottland

Norwegen, Georgien, Zypern

2

EM-Quali-Gruppe B

Frankreich, Niederlande

Griechenland, Irland, Gibraltar

2

EM-Quali-Gruppe C

England, Italien

UkraineNordmazedonien, Malta

2

EM-Quali-Gruppe D

Türkei, Kroatien

Wales, Armenien, Lettland,

2

EM-Quali-Gruppe E

Albanien, Tschechien

Polen, Rep. Moldau, Färöer

2

EM-Quali-Gruppe F

Belgien, Österreich

Schweden, Aserbaidschan, Estland

2

EM-Quali-Gruppe G

Serbien, Ungarn

Montenegro, Litauen, Bulgarien

2

EM-Quali-Gruppe H

Slowenien, Dänemark

Kasachstan, Finnland, Nordirland, San Marino

2

EM-Quali-Gruppe I

Rumänien, Schweiz

Israel, Kosovo, Belarus, Andorra

2

EM-Quali-Gruppe J

Portugal, Slowakei

 Luxemburg, Island, Bosnien-H., Liechtenstein

2

Nations League

Ukraine, Polen, Georgien

Estland, Wales, Finnland, Israel, Island, Bosnien und Herzegowina, Griechenland

3


Einen Überblick zu den Ergebnissen aller teilnehmenden Teams finden Sie hier:

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den Inhalt der dpa anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die dpa-infocom GmbH Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Die Einwilligung kann jederzeit von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Die meisten EM-Titel und Teilnahmen: Wer sind die stärksten Nationalteams aus Europa?

Neben Ausrichter Deutschland sind auch einige andere große Fußballnationen wie Spanien, Frankreich oder England bei der EM dabei. Deutschland und Spanien sind zudem gemeinsame Rekordsieger des europäischen Fußballturniers. Einige bekannte Nationen waren noch gar nicht so häufig Titelträger wie vielleicht gedacht.

Wie die qualifizierten Teams bei dem Turnier in der Vergangenheit abgeschnitten haben, verraten wir Ihnen in der folgenden Übersicht:

Qualifiziertes Land

EM-Titel

Jahre

Bisherige EM-Teilnahmen

Spanien

3

1964, 2008, 2012

11

Deutschland

3

1972, 1980, 1996

13

Frankreich

2

1984, 2000

10

Portugal

1

2016

10

England


-


-

10

Schottland


-

-
 

3

Türkei

-
 

-
 

5

Österreich


-


-

3

Belgien


-


-

6

Ukraine

-

-

3

Polen

-

-

4

Georgien

-

-

-

Niederlande

1

1988

9

Italien

2

1968, 2021

10

Kroatien

-

-

6

Albanien

-

-

1

Tschechien

-

-

6

Serbien

-

-

-

Ungarn

-

-

4

Slowenien

-

-

1

Dänemark

1

1992

9

Rumänien

-

-

5

Schweiz

-

-

5

Slowakei

-

-

1