Newsticker
RKI registriert 74.405 Neuinfektionen – Inzidenz steigt auf 553,2
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. International
  5. Ausgeliehener Bayern-Keeper: Monaco-Sportdirektor: Nübel Kandidat für Nationalmannschaft

Ausgeliehener Bayern-Keeper
14.01.2022

Monaco-Sportdirektor: Nübel Kandidat für Nationalmannschaft

Ist vom FC Bayern an AS Monaco ausgeliehen: Alexander Nübel.
Foto: Tom Weller/dpa

Torhüter Alexander Nübel ist nach Ansicht seines Sportdirektors bei der AS Monaco ein Kandidat für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft.

Er kenne Hansi Flick sehr gut und sei sich sicher, dass dieser Alexander Nübel beobachte, sagte Paul Mitchell in einem Interview dem Fernsehsender Sky. "Ich wäre nicht überrascht, wenn Alexander in den nächsten Wochen und Monaten in die Nationalmannschaft berufen werden würde. Vor allem, wenn er weiterhin diese Topleistungen zeigt, wie zuletzt für uns in Monaco", sagte der frühere Mittelfeldspieler.

Der 25-jährige Nübel ist seit Sommer vorigen Jahres vom FC Bayern München an die Monegassen ausgeliehen. Seine Integration in die Mannschaft des Tabellensiebten der französischen Ligue 1 habe etwas länger gedauert, sagte Mitchell, der bis 2020 Chefscout beim Bundesligisten RB Leipzig war. Zuletzt aber habe er sich in Bestform gezeigt. "Vor allem in den letzten Monaten, im November, Dezember und zum Jahreswechsel, haben wir einen Alexander Nübel gesehen, der sein Potenzial ausgeschöpft hat. Er hat zuletzt überragende Leistungen gezeigt. Er ist ein sehr dominanter Torhüter", urteilte der Sportdirektor über den früheren Keeper des FC Schalke 04.

© dpa-infocom, dpa:220114-99-706732/2 (dpa)

Sky-Video Paul Mitchell

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.