Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. International
  5. Pokal-Knaller: Manchester City gewinnt im FA Cup gegen Arsenal

Pokal-Knaller
27.01.2023

Manchester City gewinnt im FA Cup gegen Arsenal

Manchester Citys Nathan Ake (r) und Jack Grealish feiern den Sieg gegen den FC Arsenal.
Foto: Mike Egerton/PA Wire, dpa

Im englischen Pokal-Spitzenspiel bleibt es lange spannend. Meister Manchester City geht gegen den FC Arsenal in Führung und verteidigt dann stark. Die Londoner haben bald die Chance zur Revanche.

Meister Manchester City hat Tabellenführer FC Arsenal aus dem FA Cup geworfen. Die Starauswahl von Pep Guardiola um Erling Haaland gewann das Viertrundenspiel im englischen Fußball-Pokal mit 1:0 (1:0).

Der niederländische Nationalspieler Nathan Aké (65. Minute) erzielte die Führung, nachdem der argentinische Weltmeister Julián Álvarez kurz zuvor den Pfosten getroffen hatte.

In der Premier League liegt das Londoner Team von Trainer Mikel Arteta, den mit Guardiola eine Freundschaft verbindet, bei einem Spiel weniger fünf Punkte vor Man City. Am 15. Februar treffen beide Clubs in der Liga aufeinander.

In der Anfangsphase in Manchester spielten beiden Spitzenteams auf Augenhöhe, die Gäste hatten aber die besseren Chancen. Der frühere Bielefelder Stefan Ortega im City-Tor, der im Pokal seine Bewährungschance bekommt, wurde von Takehiro Tomiyasu (5.) und Leandro Trossard (21.) zu Paraden gezwungen. Die von Nationalspieler İlkay Gündoğan als Kapitän angeführten Cityzens spielten zunächst etwas weniger zielstrebig - und Kevin De Bruyne schlenzte den Ball knapp am Tor vorbei (25.).

In der zweiten Halbzeit erarbeitete sich Manchester die Führung, das Guardiola-Team war zwischenzeitlich überlegen. Aké war nach Vorlage von Jack Grealish zur Stelle, der den abgeprallten Ball nach Álvarez' Versuch weiterleitete. Arsenal erhöhte in der Schlussphase den Druck, doch City verteidigte stark. Das Achtelfinale im FA Cup beginnt am 1. März.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.