Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Handball: Vor heimischer Kulisse kämpfen die Handballerinnen um ein Olympia-Ticket

Handball
10.04.2024

Vor heimischer Kulisse kämpfen die Handballerinnen um ein Olympia-Ticket

Kapitänin Emily Bölk (links) und ihre Mitspielerinnen wollen sich in Neu-Ulm die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Paris 2024 sichern.
Foto: Marco Wolf/Imago Images

Plus Für die deutschen Handballerinnen geht es in Neu-Ulm um einen Startplatz bei den Olympischen Spielen in Paris, für den Verband um noch viel mehr.

Die großen Erfolge von Mutter Andrea kommen im Hause Bölk immer wieder auf den Tisch. Auch dieser Tage wird die eine oder andere Geschichte wohl erneut ausgepackt. Die Handballerin hatte 1993 die deutsche Frauen-Nationalmannschaft zum bislang einzigen WM-Titel geführt, zweimal war sie bei Olympischen Sommerspielen dabei. 1992 in Barcelona und 1996 in Atlanta. Das will nun auch Tochter Emily Bölk schaffen. Die 25-Jährige spielt mit der Auswahl des Deutschen Handballbundes ab Donnerstag in Neu-Ulm um einen der verbliebenen Startplätze beim Olympia-Turnier in Paris im Sommer dieses Jahres. 

„Ich bin mit den Storys von Olympia aufgewachsen. Meine Mutter hat immer wieder ihre vielen Eindrücke von den Spielen geschildert. Die Mitbringsel waren tolles Spielzeug für meine Schwester und mich. Aber ich kenne das alles eben nur aus Erzählungen. Wenn ich an Olympia denke, bekomme ich Gänsehaut. Jetzt wollen wir uns den Traum vor heimischer Kulisse erfüllen", sagt Bölk. Gegnerinnen in der Ratiopharm-Arena, die sonst sportliche Heimat des amtierenden deutschen Basketball-Meisters Ulm ist, sind Slowenien (Donnerstag, 17.45 Uhr), Montenegro (Samstag, 14.15 Uhr) und Paraguay (Sonntag, 13.30 Uhr). Letzteres Spiel gilt als Pflichtaufgabe, die anderen beiden Duelle werden wohl auf Augenhöhe ausgetragen. Mindestens Platz zwei muss in der Vierergruppe am Ende herausspringen. Den Auftakt gegen die Sloweninnen sehen die DHB-Frauen daher schon als Schlüsselspiel. "Die haben einige herausragende Spielerinnen in ihren Reihen. Ana Gros ist wahrscheinlich derzeit die gefürchtetste Rückraumschützin in Europa", warnt Bundestrainer Markus Gaugisch. Den EM-Dritten Montenegro bezeichnet er als "abgezockte Mannschaft mit wahnsinnig viel Herzblut". 

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.