Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Milan - Dortmund live im TV und Stream - Champions Leaugue Übertragung im Free-TV? Live-Ticker, Termin, Uhrzeit, heute

CL-Saison 23/24
28.11.2023

Champions League: Milan - BVB live im TV und Stream - Übertragung & Termin

Der BVB spielt in der Champions League als nächstes gegen Milan. Alle Infos zur Übertragung der Partie Milan - BVB und einen Live-Ticker gibt es hier.
Foto: Tom Weller, dpa (Archivbild)

In der Champions League trifft der BVB heute auf Milan. Hier erfahren Sie alles rund um Termin, Übertragung und Live-Ticker zur deutsch-italienischen Begegnung.

In der Champions League trifft der BVB als nächstes auf die Italiener aus Milan. Die Borussen sind derzeit Gruppenführer in Gruppe F und haben damit gute Chancen darauf, in die nächste Runde einzuziehen. Ihr letztes Spiel gegen den AC Mailand haben sie allerdings mit einem Unentschieden beenden müssen. Das bedeutet, dass sich ihre Position in der Gruppe auch recht schnell wieder ändern kann. Denn auch das Spiel gegen den derzeit Gruppenzweiten PSG hat der Verein nicht gewinnen können. Die Dortmunder mussten sich sogar mit einer 0:2 Niederlage geschlagen geben. Das Weiterkommen ist dem BVB also keineswegs sicher.

Umgekehrt braucht der AC Mailand ganz dringend den Sieg gegen den BVB. Denn ohne diesen stehen die Chancen für die Italiener auf ein Weiterkommen denkbar schlecht. Selbst der Einzug in die Gruppenphase der Europa League könnte bei einer Niederlage gefährdet sein. Es handelt sich daher um ein wichtiges Spiel für beide Mannschaften.

Doch wann ist das Match im TV oder Stream zu sehen? Wann ist Anpfiff der Partie? Hier haben wir alle Infos inklusive eines Live-Tickers zur Partie BVB - Milan für sie zusammengestellt.

Video: ProSieben

Dortmund - Milan in der Champions League: Termin und Uhrzeit des Spiels - Wann ist Anfpiff?

Das Spiel BVB - Milan findet laut dem Champions League-Spielplan am fünften Spieltag des Turniers statt. Der Termin ist folglich heute am Dienstag, 28. November 2023. Das Spiel beginnt erst spät am Abend. Anpfiff der Partie ist um 21.00 Uhr. Gespielt wird im Giuseppe-Meazza-Stadion der Italiener - die Dortmunder können also nicht auf einen Heimspiel-Bonus hoffen.

Borussia Dortmund gegen AC Mailand live im TV und Stream - CL-Übertragung auch im Free-TV?

Die Champions League in der Saison 2023/24 wird wieder nicht im Free-TV gezeigt. Die lukrativen Übertragungsrechte haben weiterhin die Privatanbieter Amazon und DAZN inne. Die Hauptlast der Übertragung trägt allerdings DAZN - dort sind fast alle Spiele von der Qualifikation bis zum Finale zu sehen. Letzteres gibt es als einziges Spiel allerdings dann doch im Free-TV zu sehen. Wie schon im vergangenen Jahr wird es im ZDF gezeigt.

Amazon zeigt lediglich dienstags ein ausgewähltes Spiel. Am fünften Spieltag der Gruppenphase trifft dieses Los das Spiel Borussia Dortmund gegen AC Mailand. Das Spiel des BVB gegen die Italiener lässt sich also nur auf Amazon mitverfolgen.

Hier haben wir Ihnen noch einmal alle Infos rund um die Übertragung des Spiels Borussia Dortmund gegen AC Mailand zusammengestellt:

  • Spiel: BVB - Milan, 5. Spieltag der Gruppenphase der UEFA Champions League 2023/24
  • Datum: Dienstag, 28. November 2023
  • Uhrzeit: 21 Uhr
  • Ort: Giuseppe-Meazza-Stadion, Mailand
  • Übertragung im Free-TV: ---
  • Übertragung im Pay-TV: Amazon Prime Video
  • Übertragung im Live-Stream: Amazon Prime Video

Live-Ticker zum Champions League-Spiel BVB - Milan

Da die Champions League auch in dieser Saison nicht im Free-TV übertragen wird, braucht man fürs Ansehen der Spiele im TV oder Stream ein kostenpflichtiges Abo. Wem das nicht gefällt, der kann stattdessen auf unseren Live-Ticker zurückgreifen. Auch mit diesem lässt sich das Spielgeschehen der Partie BVB - Milan problemlos mitverfolgen. Außerdem liefert er bereits vor dem Anstoß alle wichtigen Informationen rund um das Spiel, etwa die Aufstellungen der Mannschaften.

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den Inhalt der dpa anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die dpa-infocom GmbH Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Die Einwilligung kann jederzeit von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Wenn der Live-Ticker beim ersten Laden nicht richtig angezeigt wird, öffnen Sie bitte über die drei Punkte oben links das Menü und tippen auf "Live".

Dortmund vs. AC Mailand - Bilanz der Partie

Es ist schon eine Weile her, dass die Borussen auf die Italiener aus Mailand getroffen sind. Vor der aktuellen Champions League-Saison haben die beiden Mannschaften das letzte Mal 2003 gegeneinander gespielt. Auch damals fand das Aufeinandertreffen der Mannschaften aus der Bundesliga und der Serie A im Rahmen der Champions League statt. Entscheiden konnten es die Borussen mit 1:0 für sich. Ein solches Ergebnis würde auch diesmal wieder reichen, denn damit wäre der Einzug in die nächste Turnierrunde quasi gesichert.