Sport / Motorsport
Blick auf die Formel-1-Strecke von Monaco. Foto: Xavier Bonilla/gtres
Legendäre Rennstrecke

Ein Mythos namens Monaco - Red Bull feiert Formel-1-Jubiläum

Gibt sich in Sachen Vertragsverlängerung entspannt: Mercedes-Pilot Lewis Hamilton. Foto: Manu Fernandez
Formel-1-Weltmeister

Hamilton über neuen Mercedes-Vertrag: "Es gibt keine Eile"

Lewis Hamilton lässt sich in der Dauerdebatte um seine geplante Vertragsverlängerung beim Formel-1-Team Mercedes weiter nicht aus der Ruhe bringen.

Der Japaner Takuma Sato fuhr 2017 als Indy500-Sieger über die Ziegelstein-Ziellinie. Foto: Rob Baker/AP
US-Motorsport

Die amerikanische Indy500 - "Größtes Rennen der Welt"

Mehr als 300 000 Motorsportfans kommen am Sonntag zum traditionsreichen Rennen ans Oval von Indiana. Es gibt einige Berührungspunkte zur Formel 1. Und der Sieger - oder die Siegerin - erhält eine ganz besondere Belohnung.

Setzte sich auf dem Lausitzring durch: Gary Paffett im Mercedes. Foto: Uwe Anspach
Mortara & Paffett

Zwei DTM-Siege für Mercedes in der Lausitz

Nach dem Sieg von Edoardo Mortara am Samstag triumphierte beim DTM-Lauf am Sonntag auf dem Lausitzring in Gary Paffett ein weiterer Mercedes-Pilot. Gesamtführender bleibt Timo Glock im BMW. Rivale Audi hängt dagegen weit zurück.

Marcel Schrötter verpasste knapp eine Podiumsplatzierung. Foto: Hendrik Schmidt
GP in Le Mans

Motorrad-WM in Frankreich: Schrötter erfolgreicher als Öttl

Marcel Schrötter verpasst beim Weltmeisterschafts-Lauf in Le Mans seinen ersten Podiumsplatz. Mit seinem vierten Rang in der Moto2 sticht er diesmal aber seinen Moto3-Kollegen Philipp Öttl klar aus.

Audi-Pilot Daniel Abt feiert seinen Sieg in Berlin. Foto: Bernd von Jutrczenka
Erster Audi-Doppelsieg

Daniel Abt gewinnt Formel-E-Rennen in Berlin

Audi-Werksfahrer Daniel Abt aus Kempten hat beim fünften Formel-E-Rennen in Berlin für den ersten Sieg eines deutschen Fahrers gesorgt.

Mercedes-Pilot Edoardo Mortara auf dem Weg zum Sieg auf dem Lausitzring. Foto: Juergen Tap
DTM

Crash von Rast überschattet Mortara-Sieg

Überschattet von einem schweren Unfall des Titelverteidigers René Rast hat Mercedes-Pilot Edoardo Mortara den dritten Saisonlauf im Deutschen Tourenwagen Masters gewonnen.

Nico Rosberg ist Fan der elektrischen Rennsportserie Formel E. Foto: Sebastian Gollnow
Testfahrt in Berlin

Rosberg steigt als Investor in Formel E ein

Der frühere Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg steigt als Investor und Anteilseigner langfristig in die Formel E ein, teilte die vollelektrische Rennserie mit.

Danica Patrick beendete ihre Nascar-Karriere mit einem Unfall. Foto: Andrew Gombert
Abschied

Danica Patricks letzter Nascar-Auftritt: Aus nach Unfall

Daytona Beach (dpa) – Den Abschied von der großen Nascar-Bühne hatte sich Danica Patrick ganz anders vorgestellt.

Mercedes-Teamaufsichtsrat Niki Lauda. Foto: Dave Acree/AAP
Rüstungsrennen mit Ferrari

Lauda fordert schnellere Entscheidungen

Mercedes-Teamaufsichtsrat Niki Lauda hat den Internationalen Automobilverband zu schnelleren Entscheidungen aufgefordert, um im Rüstungsrennen gegen Ferrari womöglich nicht immer zu spät zu sein.

Die Grand-Prix-Strecke auf dem Nürburgring war von dichtem Nebel und starkem Regen bedeckt. Foto: Thomas Frey
Nach Wetterchaos

Porsche gewinnt 24-Stunden-Rennen auf Nürburgring

Erst Starkregen, dann Nebel und nach der Zwangspause ein Porsche-Sieg.

Die Skyline von Downtown Miami kurz vor dem Sonnenuntergang. Finden hier künftig Formel 1-Rennen statt? Foto: Thomas Eisenhuth
Weiteres Formel 1-Stadtrennen?

Stadt und Landkreis für Formel-1-Rennen in Miami

Die Formel 1 kommt einer Rennpremiere im kommenden Jahr in Miami immer näher.

Fernando Alonso fährt im Motorsport auch Langstreckenrennen. Foto: John Raoux
Wunschziel "Triple Crown"

Alonso startet auch bei den 24 Stunden von Le Mans

Formel-1-Star Fernando Alonso wird nach seinem Langstrecken-Debüt in Daytona auch beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans im Sommer starten.

Fährt künftig in der Formel E: Ex-Formel-1-Pilot Felipe Massa. Foto: Jens Büttner
Ex-Formel-1-Pilot

Massa fährt nächste Saison in Formel E

Der frühere Formel-1-Pilot Felipe Massa fährt in der kommenden Saison in der Formel E.

Der Schnellste beim Grand Prix von Spanien: Lewis Hamilton. Foto: Emilio Morenatti/AP
6 Bilder
Formel 1

Nächster Dämpfer für Vettel: Hamilton dominiert in Spanien

Lewis Hamilton zieht im Formel-1-Titelrennen davon. In Spanien feiert Mercedes sogar einen Doppelerfolg, weil Sebastian Vettel und Ferrari Probleme haben.

Der Spanier Fernando Alonso in seinem Formel 1-Bolliden der aktuellen Saison. Foto: Luca Bruno/AP
Aerodynamische Änderungen

Formel-1-Autos werden wieder langsamer

Die Formel-1-Autos werden in der nächsten Saison voraussichtlich wieder etwas langsamer.

Valentino Rossi (l) hat schon über 40.000 Rennkilometer. Foto: Natacha Pisarenko/AP
Über 40.000 Rennkilometer

Italiens Motorrad-Superstar Rossi umrundet die Welt

Italiens Superstar Valentino Rossi hat beim Großen Preis von Spanien in Jerez einen nächsten Rekord in seiner einmaligen Motorrad-Karriere aufgestellt.