Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Motorsport
  4. Formel 1: Emilia-Romagna-GP 2024 in Imola - Termine, Zeitplan, Uhrzeit & Strecke

Emilia-Romagna-GP 2024
19.05.2024

Formel 1: Großer Preis der Emilia-Romagna 2024 in Imola - Zeitplan und Infos zur Strecke

Der Große Preis von Emilia-Romagna findet 2024 in Imola statt. Infos rund um Zeitplan, Termine, Strecke und Uhrzeiten gibt es hier.
Foto: Remko De Waal/ANP, dpa

Der Große Preis der Emilia-Romagna 2024 in Imola ist das siebte Rennen der laufenden Formel-1-Saison. Infos rund um Zeitplan, Termine, Strecke und Uhrzeiten gibt es hier.

Beim Großen Preis der Emilia-Romagna 2024 handelt es sich um das siebte Rennen der laufenden Formel-1-Saison. Austragungsort ist die Industriestadt Imola in Oberitalien, die etwa 32 Kilometer südöstlich von Bologna liegt - der Hauptstadt der Region Emilia-Romagna. Die Rennstrecke in Imola trägt den klangvollen Namen Autodromo Enzo e Dino Ferrari.

Die Stadt, die etwa 69.550 Einwohner zählt, war 1963 erstmals Schauplatz eines Formel-1-Rennens, das allerdings nicht zur Meisterschaft zählte. Nach einigen politischen Auseinandersetzungen mit Monza fand im Jahr 1980 zum ersten Mal der Große Preis von Italien auf dem Autodromo Enzo e Dino Ferrari statt. Bis 2006 wurde vor Ort 27-mal der Große Preis von San Marino ausgetragen. Da ein Land nicht zwei Formel-1-Grands-Prix austragen darf, wurde das Rennen in Imola an den Zwergstaat San Marino abgetreten. Nach jahrelanger Pause kehrte die kleine Stadt 2020 als Austragungsort für den Großen Preis der Emilia-Romagna zurück.

Wann finden die Trainingseinheiten und das Qualifying zum Großen Preis der Emilia-Romagna 2024 statt? Um wie viel Uhr beginnt das Rennen in Imola? Alle Infos zum siebten Saisonrennen der Formel 1 gibt es hier.

Zeitplan beim Emilia-Romagna-GP 2024: Termine und Uhrzeit des Rennens in Imola

Dem Rennkalender der Formel-1-Saison 2024 zufolge beginnt das Rennwochenende rund um den Großen Preis der Emilia-Romagna am Freitag, dem 17. Mai. An besagtem Termin finden die ersten beiden Trainingseinheiten in Imola statt. Am Folgetag geht es weiter mit dem dritten Training sowie dem Qualifying, ehe am Sonntag das eigentliche Rennen auf dem Programm steht. Der Start erfolgt um Punkt 15 Uhr. Der Zeitplan mit allen Terminen beim Großen Preis der Emilia-Romagna 2024 im Überblick:

  • 1. Training: Freitag, 17. Mai 2024 ab 13.30 Uhr
  • 2. Training: Freitag, 17. Mai 2024 ab 17 Uhr
  • 3. Training: Samstag, 18. Mai 2024 ab 12.30 Uhr
  • Qualifying: Samstag, 18. Mai 2024 ab 16 Uhr
  • Rennen: Sonntag, 19. Mai 2024 ab 15 Uhr

Der Pay-TV-Sender Sky übernimmt die Übertragung der Formel-1-Saison 2024. Alle Rennen inklusive Training und Qualifying werden dort in voller Länge gezeigt. Daneben gibt es auch sieben Rennen der Saison kostenlos im Free-TV bei RTL zu sehen. Möglich macht dies ein Deal zwischen Sky und dem Kölner Privatsender.

Formel-1-GP der Emilia-Romagna 2024: Alle Infos zur Strecke in Imola

Die Rennstrecke Autodromo Enzo e Dino Ferrari ist insgesamt 4,909 Kilometer lang und verfügt über 19 Kurven. Der Kurs liegt nur rund 80 Kilometer von Maranello, dem Stammsitz von Ferrari, entfernt. Es handelt sich um eine der wenigen Formel-1-Strecken, die gegen den Uhrzeigersinn gefahren werden. Obwohl es in Imola auf dem Papier einige gute Überholstellen gibt, erweist sich der Kurs immer wieder als tückisch für Positionskämpfe.

Berüchtigt ist das Autodromo Enzo e Dino Ferrari für das sogenannte "schwarze Wochenende" 1994, als sich binnen dreier Tage gleich drei folgenschwere Unfälle ereigneten. Dabei kamen mit Roland Ratzenberger und Ayrton Senna zwei Fahrer ums Leben. Diese Tragödien hatten Folgen für die Formel 1 und Imola selbst. Während der Kurs an mehreren Stellen "entschärft" wurde, entwickelte die Rennserie ein völlig neues Sicherheitskonzept für ihre Fahrzeuge, um die Fahrer im Cockpit besser zu schützen.

Dass die Strecke nach 2006 aus dem Rennkalender gestrichen wurde, begründete man damals unter anderem damit, dass sie in die Jahre gekommen und außerdem zu wenig Platz im Fahrerlager vorhanden sei. Dieses Urteil blieb trotz eines Umbaus im Jahr 2008 bestehen, obwohl dabei das komplette Boxengebäude neu errichtet und der Kurs umfangreich modernisiert wurde. Erst 2020 beschloss die Formel 1 aus der Corona-Not heraus, wieder auf Imola zurückzugreifen. Aktuell gehört die Strecke wieder zum festen Programm - zumindest noch bis 2025.

Die Eckdaten zur Rennstrecke in Imola auf einen Blick:

  • Länge: 4,909 Kilometer
  • Renndistanz: 309,267 Kilometer
  • Eröffnung: 1952
  • Runden: 63
  • Kurven: 19
  • Rundenrekord: 1:15.484 (Lewis Hamilton, Mercedes, 2020)