Newsticker
RKI registriert 74.405 Neuinfektionen – Inzidenz steigt auf 553,2
  1. Startseite
  2. Sport
  3. RB Salzburg - FC Bayern live im TV und Stream - Übertragung im Free-TV? Live-Ticker, Champions League online schauen, Datum, Uhrzeit, Sender, Bilanz

Champions League
04.01.2022

RB Salzburg - Bayern München in der Champions League: Live-Ticker und Infos zur Übertragung

RB Salzburg - Bayern München in der Champions League 21/22: Übertragung im Live-Stream und TV, Live-Ticker, Datum, Uhrzeit - alle Infos zum Spiel gibt es hier.Im Bild: Salzburgs Trainer Matthias Jaissle.
Foto: Swen Pförtner, dpa

RB Salzburg und Bayern München treffen in der Champions League aufeinander. Alle Infos zur Übertragung im TV und Live-Stream sowie einen Liveticker liefern wir Ihnen hier.

Die Champions League Saison 2021/22 startete am 22. Juni 2021 und läuft noch bis zum 28. Mai 2022. Das Achtelfinale der aktuellen CL-Saison findet von Mitte Februar bis Mitte März 2022 statt. Die teilnehmenden Teams im Achtelfinale wurden bereits ermittelt. Deutsche Mannschaften haben bisher achtmal die Champions League gewonnen, unter ihnen allein der FCB fünfmal. Von österreichischen Teams ist in dieser Hinsicht nichts bekannt - bisher, wohlgemerkt.

Alle Infos zum Spiel zwischen RB Salzburg und Bayern München haben wir hier für Sie.

RB Salzburg - Bayern München in der Champions League: Datum, Uhrzeit - wann ist Anstoß?

Das Spiel zwischen RB Salzburg und dem FC Bayern München findet am 16. Februar 2022 statt. Anpfiff ist um 21 Uhr.

Video: dpa

RB Salzburg gegen Bayern München: Übertragung live im TV und Online-Stream - auch im Free-TV?

Eine Übertragung im Free-TV wird es in dieser Saison für keines der Spiele in der Champions League geben. Auch Sky hat momentan keine eigenen Rechte zur Übertragung der europäischen Königsklasse. Wer das Spiel zwischen Salzburg und dem FC Bayern überträgt, sagt Ihnen diese Übersicht:

  • Spiel: RB Salzburg vs. Bayern München, Achtelfinale der UEFA Champions League 2021/22, Runde 1 von 2
  • Datum: Mittwoch, 16. Februar 2022
  • Uhrzeit: 21.00 Uhr
  • Ort: Red Bull Arena, Salzburg
  • Übertragung im Free-TV: -
  • Übertragung im Pay-TV: DAZN via Sky Q
  • Übertragung im Live-Stream: DAZN

Liveticker zum CL-Spiel RB Salzburg vs. Bayern München

Wenn Sie nicht alle Begegnungen der Champions League live im Stream verfolgen können, bietet Ihnen unser Liveticker eine umfassende Alternative. Der Liveticker hat nicht nur den aktuellen Spielstand, sondern informiert auch aktuell über alle Tore, Auswechslungen, gelbe und rote Karten. Er liefert außerdem die spannendsten Spielmomente als Kommentar. Das Datencenter enthält außerdem die Aufstellung und alle Infos zum Verlauf der aktuellen Champions-League-Saison.

Lesen Sie dazu auch

Sollte der Live-Ticker beim ersten Laden nicht richtig angezeigt werden, öffnen Sie bitte über die drei Punkte oben links das Menü und tippen auf "Live".

Übertragung in der UEFA Champions League: Wo gibt es die Spiele der Saison 21/22 zu sehen?

Insgesamt 16 Spiele der aktuellen Champions League Saison wird es live bei Amazon Prime Video zu sehen geben. Abonnenten können sich die Topspiele in der Champions League ohne weitere Zusatzkosten ansehen. Alle weiteren Spiele bringt der Streaming-Anbieter DAZN. Der Pay-TV-Sender Sky ist in diesem Jahr bei der Übertragung der europäischen Königsklasse des Fußballs nicht selbst vertreten, nur SkyQ übernimmt das Signal von DAZN. Auch im Free-TV werden keine Begegnungen übertragen.

RB Salzburg gegen Bayern München: Bilanz und Infos

Bisher sind RB Salzburg und Bayern München erst zweimal aufeinander getroffen - und das in allerjüngster Zeit, nämlich in der Gruppenphase der aktuellen CL-Spielzeit. Am 3. November 2020 gewannen die Bayern mit 6:2, am 25. November verloren die Salzburger mit 1:3.

Und sonst so? Salzburg hat zum ersten Mal in seiner Vereinsgeschichte das Achtelfinale erreicht. 1994 standen die Österreicher im UEFA-Pokal-Finale und verloren mit 0:2 gegen Inter Mailand.

Bayern hingegen hat eine Serie von 21 ungeschlagenen CL-Auswärtsspielen in Folge zu verzeichnen und damit den Champions-League-Rekord ausgebaut. Aber was heißt das schon - hat nicht erst in jüngerer Zeit ein kleines unbeugsames Dorf an der Ostsee die übermächtig und unbesiegbar erscheinenden Bajuwaren aus dem DFB-Pokal gekickt?

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.