Newsticker
Bayern: Verwaltungsgerichtshof kippt 15-Kilometer-Regel
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Ein 66-Jähriger mischt die WM auf: Pfeile-Phänomen Paul Lim

Darts-WM 2021

21.12.2020

Ein 66-Jähriger mischt die WM auf: Pfeile-Phänomen Paul Lim

Mischt mit 66 Jahren bei der Darts-WM mit: Paul Lim.
Bild: Kieran Cleeves/PA Wire/dpa

Paul Lim aus Singapur ist 66 Jahre alt, trat 1982 zu seiner ersten Darts-WM an - und macht auch im Jahr 2020 eine gute Figur.

"Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an", sang Udo Jürgens einst. Was auf Partys gerne für gute Laune sorgt und immer wieder auch als Floskel verwendet wird, trifft bei Pfeile-Phänomen Paul Lim voll zu. 

Der 66-Jährige mit dem herrlichen Spitznamen "The Singapore Slinger" - in Anlehnung an den Cocktail "Singapore Sling" - mischt bei der Darts-WM voll mit. Nach seinem überraschenden 3:2-Auftaktsieg gegen Luke Humphries (England) bekommt er es am Dienstag (22.00 Uhr/Sport1 und DAZN) mit dem belgischen Shootingstar Dimitri van den Bergh zu tun. Sowohl Humphries (25) als auch van den Bergh (26) könnten vom Alter her seine Enkel sein.

Im Interview scherzte Paul Lim mit dem Reporter

Lim ist ein Witzbold. Als er am Freitag sein erstes WM-Match seit Dezember 2017 gewann, las ihm der Reporter vor, dass ABBA als Chartstürmer und Margaret Thatcher als Premierministerin aktiv waren, als Lim erstmals bei der WM spielte. "Bin ich wirklich 66 Jahre alt? Haben Sie das gerade gesagt?", scherzte Lim danach. Sein Sieg sei "einer für die Alten" gewesen, sagte er mit einem Lachen und der ausgestreckten Faust nach oben.

Der Tageszeitung Die Welt erzählte der Routinier, der derzeit seine 25. Weltmeisterschaft spielt: "Ich werde langsam etwas müde. Früher konnte ich die ganze Nacht feiern und trotzdem am nächsten Tag spielen. Es war kein Problem. Das klappt aber nicht mehr."

Um Lims Leistung und sein Alter einzuordnen, ein paar Vergleiche:

Politik: Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel ist wie Lim 1954 geboren, aber ein halbes Jahr jünger, und hört 2021 nach 16 Jahren Kanzlerschaft auf. Weitere Politiker wie Finanzminister Olaf Scholz oder Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier sind gar jünger als der Darts-Oldie.

Fußball: Über sechs Jahre ist Peter Neururer schon vereinslos, in  Rente sieht er sich mit 65 noch nicht. Karl-Heinz Rummenigge, auch 65, zieht sich Ende 2021 als Bayerns Vorstandschef zurück.

Zeitzeuge: Lim war schon auf der Welt, als Deutschland 1954 erstmals Fußball-Weltmeister wurde. Als er 1982 erstmals selbst bei einer Darts-WM antrat, waren die meisten seiner heutigen Rivalen noch nicht geboren. (dpa)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren