Newsticker

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann schließt erneute Grenzkontrollen nicht aus
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Neumayer erhält letzten WM-Platz im deutschen Team

Skispringen

27.02.2015

Neumayer erhält letzten WM-Platz im deutschen Team

Michael Neumayer komplettiert das deutsche Skisprung-Team für den Mannschaftswettbewerb.
Bild: Fredrik von Erichsen (dpa)

Routinier Michael Neumayer hat sich den freien Platz im deutschen Skisprung-Team für den Mannschaftswettbewerb bei der Nordischen Ski-WM in Falun gesichert.

Der 36 Jahre alte Oberstdorfer wird am Samstag an der Seite von Doppel-Weltmeister Severin Freund, Richard Freitag und Markus Eisenbichler starten.

Dieses Trio war nach seinem Abschneiden im Einzel auf der Großschanze am Donnerstag gesetzt, Neumayer setzte sich in einer internen Ausscheidung gegen die Mannschafts-Olympiasieger Andreas Wellinger und Marinus Kraus durch. "Michael Neumayer hat seine Technik hier noch einmal stabilisiert und erhält von uns das Vertrauen", sagte Bundestrainer Werner Schuster am Freitag.

Neumayer war erst wenige Tage zuvor in Falun angekommen und hatte zuvor nach der kräftezehrenden Saison daheim trainiert und sich erholt. In der Ausscheidung für die Einzelkonkurrenz von der großen Schanze hatte der Bayer noch das Nachsehen gegen Wellinger gehabt, der dann wegen einer Magen-Darm-Grippe ausfiel. (dpa)

Kurzprofil Neumayer auf DSV-Homepage

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren