Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Sport
  3. US-Open-Finale 2022: Pressestimmen, Sieg von Alcaraz - Ruud

US Open 2022
12.09.2022

"König Carlos I." – Pressestimmen zum historischen US-Open-Finale

Carlos Alcaraz mit dem Silberpokal, den der Sieger der US Open bekommt.
Foto: Matt Rourke, dpa (Archivbild)

Carlos Alcaraz ist am Ziel seiner Träume angekommen: Bei den US Open 2022 gewinnt er seinen ersten Grand Slam und wird Nummer eins der Welt. Die Pressestimmen.

Er legte sich ungläubig auf den Boden, kletterte die Tribüne hoch zu seiner Box und hob den silbernen Pokal fast schüchtern in den Abendhimmel von New York. Momente zuvor hatte Carlos Alcaraz die US Open 2022 gewonnen. Der 19 Jahre alte Spanier siegte im jüngsten US-Open-Finale aller Zeiten in vier Sätzen (6:4, 2:6, 7:6 (7:1), 6:3) gegen den 23 Jahre alten Norweger Casper Ruud. Es war nicht nur der erste Grand-Slam-Titel für Alcaraz, sondern auch der Weg zur Nummer eins der Tennis-Welt.

"Seitdem ich spiele, habe ich davon geträumt, einen Grand Slam zu gewinnen und Nummer eins zu werden", sagte der junge Champion: "Es fällt mir schwer, darüber zu sprechen." Die Presse zeigte sich nach einem spektakulären Finale begeistert. Wir haben die spannendsten Pressestimmen zusammengetragen.

US-Open-Finale 2022: Pressestimmen aus Deutschland

"Alcaraz auf dem Tennis-Olymp! Carlos Alcaraz stürmt bei den US Open zum Titel - und damit auch an die Spitze der Weltrangliste. Der Spanier schafft damit etwas Einzigartiges. Ein historischer Moment!" – Sport1

Video: dpa

"19-Jähriger ist die neue Nummer 1 im Tennis. Eine so junge Tennis-Nummer-Eins gab es noch nie! Der Spanier Carlos Alcaraz (19) hat seinen ersten Grand-Slam-Titel gewonnen und sich zum jüngsten Weltranglisten-Ersten der Geschichte gekürt." – Bild

"Wunderkind am Ziel: Alcaraz gewinnt US Open und ist neue Nummer eins. Carlos Alcaraz ist am Ziel seiner Träume: Das spanische Ausnahmetalent hat die US Open gewonnen und springt als erster Teenager an die Spitze der Weltrangliste. Der 19-Jährige setzte sich in New York in vier Sätzen gegen den Norweger Casper Ruud durch und jubelte über den ganz besonderen Doppelschlag." – SID

Lesen Sie dazu auch

"Carlos Alcaraz gewinnt US Open und wird Nummer eins der Weltrangliste. Der 19-jährige Spanier wird mit seinem Sieg in New York zum jüngsten Weltranglistenersten der Tennisgeschichte. Er erhält zudem ein Preisgeld von 2,6 Millionen Dollar." – Zeit

"'Davon habe ich immer geträumt.' Im Duell der Jungstars schlägt der Spanier Carlos Alcaraz den Norweger Casper Ruud und hat doppelten Grund zur Freude. Er gewinnt den US-Open-Titel und kürt sich zur jüngsten Nummer eins der Welt." – Frankfurter Allgemeine Zeitung

Alcaraz-Triumph bei den US Open 2022: Internationale Pressestimmen

Spanien:

"König Carlos I. - Alcaraz gewinnt seinen ersten Grand-Slam-Titel und dominiert den Norweger Casper Ruud auf spektakuläre Weise." – Mundo Deportivo

"Ein neuer König. Alcaraz gewinnt ein historisches Finale der US Open und ist die jüngste Nummer eins im Tennis" – As

"Carlos, der neue König des Tennis. Carlos Alcaraz träumt: US-Open-Sieger und jüngste Nummer eins aller Zeiten. Der Spieler aus Murcia besiegt den Norweger Ruud in vier Sätzen." – Marca

Norwegen:

"Er hat die Kritiker schlecht aussehen lassen. Casper Ruud (23) zeigt sich von einer neuen Seite. Zugleich beeindruckt er weiterhin mit großem Sportsgeist." – Aftenposten

Schon nach dem Sieg im Halbfinale gegen Frances Tiafoe konnte Carlos Alcaraz seinen Sieg kaum fassen.
Foto: Mary Altaffer/AP, dpa

USA:

"Carlos Alcaraz gewinnt den US-Open-Titel im Herreneinzel und wird zur Nr. 1. Alcaraz, die 19-jährige spanische Sensation, besiegte den Norweger Casper Ruud in vier Sätzen und holte sich damit seinen ersten Grand-Slam-Titel und die Spitzenposition in der ATP-Weltrangliste." – New York Times

"Für den neuen US-Open-Champion Carlos Alcaraz beginnt die Jagd nach Grand-Slam-Titeln gerade erst." – USA Today

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um die Umfrage von Civey anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Civey GmbH Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Die Einwilligung kann jederzeit von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung