Newsticker

Corona-Neuinfektionen in Deutschland auf höchstem Stand seit April
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Auto & Verkehr
  4. Facelift und neuer V8-Motor für Mercedes CL

Auto & Verkehr

Anzeige

Facelift und neuer V8-Motor für Mercedes CL

Bild: DPA

Brooklands (dpa/tmn) - Rund ein Jahr nach der S-Klasse überarbeitet Mercedes jetzt auch das technisch eng verwandte Coupé CL. Der luxuriöse Zweitürer bekommt ein aufgefrischtes Design sowie neue Assistenz- und Infotainmentsysteme.

Wichtigste Neuerung ist ein V8-Motor aus einer neuen Benziner-Generation, teilte der Hersteller zur Premiere in Brooklands in Großbritannien mit. Die Preise für das Coupé beginnen künftig bei 118 346 Euro für den CL 500 mit dem neuen Achtzylinder. Als 4Matic mit Allradantrieb kostet das V8-Modell 123 463 Euro. Den CL 600 mit dem unverändert 380 kW/517 PS starken V12-Motor gibt es ab 162 792 Euro.

Der Hubraum des V8-Motors geht im Vergleich zum Vorgänger um 0,8 auf 4,7 Liter zurück. Eine Direkteinspritzung und zwei Turbolader lassen jedoch die Leistung um 35 kW/47 PS auf 320 kW/435 PS wachsen. Damit beschleunigt der CL in 4,9 Sekunden auf Tempo 100.

Der Verbrauch wiederum sinkt um 23 Prozent. Er liegt laut Mercedes nun bei 9,5 Litern (CO2-Ausstoß: 224 g/km). Die Verbrauchssenkung hängt mit der Start-Stopp-Automatik zusammen, die parallel zum neuen Motor eingeführt wird. Den Achtzylinder soll es künftig auch in der S-Klasse, der E-Klasse und im CLS geben. Außerdem kommt demnächst aus der gleichen Motorengruppe für andere Baureihen noch ein V6, der ähnliche Vorteile bei Leistung und Verbrauch bieten soll.

Neben Designretuschen und dem neuen Motor gibt es eine Reihe neuer Assistenzsysteme. Unter anderem übernimmt das Coupé die Verkehrszeichenerkennung aus der S-Klasse. Neu sind weiterentwickelte Helfer für Spurhaltung und den Blick in den Toten Winkel. Sie werden nun über das ESP mit der Bremse gekoppelt und greifen aktiv ein, wenn der Fahrer trotz mehrerer Warnungen in eine gefährliche Situation steuert.

Neben reflektierender Kleidung ist auch eine ausreichende Beleuchtung am Fahrrad wichtig. Besonders gut eignen sich dafür leistungsstarke LED-Leuchten.
Verkehr im Herbst

So machen sich Radler und Fußgänger sichtbarer

Das könnte Sie auch interessieren