Themenwelten / Bauen & Wohnen
Waschmittel und Weichspüler sollten in die jeweils dafür vorgesehenen Fächer gefüllt werden, da sonst die Wäsche nicht richtig gereinigt wird.
I, II oder Blume

Waschmittel nur ins vorgesehene Fach füllen

Wer Strom sparen möchte, sollte seine Lichterketten im Advent möglichst nur dann einschalten, wenn er selbst zu Hause ist.
Lichterketten & Co.

So geht Strom sparen im Advent

Wer das Jahr über auf seinen ökologischen Fußabdruck achtet, könnte im Advent in eine moralische Zwickmühle geraten: Muss man auf Lichterketten verzichten?

Schön anzusehen, aber nicht gut für die Umwelt: Auch Öfen in privaten Haushalten verursachen Feinstaub und schädliche Emissionen.
Falsch angezündet

Feinstaub-Ausstoß durch Holzofen reduzieren: 3 einfache Tipps

Zwar gelten Fahrzeuge als die größten Verursacher von Feinstaub, doch auch Holzöfen sind Feinstaubverursacher. Man kann dagegen aber etwas tun.

Bei der Gärtnerei Seifried in Gundelfingen hat die Sontheimer Firma Interfon Photovoltaik-Anlagen für Gärtnerei-Gebäude und Wohnhaus geplant und installiert.
Anzeige

Gärtnerei Seifried produziert nun Strom vom eigenen Dach

Die Solarstrom-Experten von Interfon haben bei der Gärtnerei Seifried Photovoltaik-Anlagen geplant und installiert. Nun kann die Gärterei neben Gemüse, Obst und Pflanzen auch eigenen Strom herstellen. Was Familie Seifried außerdem noch plant, erfahren Sie hier.

Anzeige

„Wohnpark Hammerschmiede“ in Bellenberg

Im ehemaligen Bellenberger Gewerbegebiet „Zur Hammerschmiede“ entstehen in zwei Bauabschnitten 36 Wohneinheiten. Der Verkauf des zweiten Bauabschnitts ist nun gestartet.

Die fertige Fläche im Außenbereich des Fachhandelszentrums der Firma Raiss in Kellmünz. Damit setzt das Unternehmen auf Nachhaltigkeit und Innovation.
Anzeige

Fachhandelszentrum Raiss in Kellmünz setzt auf Nachhaltigkeit und Innovation

Das Unternehmen Raiss eröffnet in Kellmünz ein neues Fachhandelszentrum für Baustoffe. In Zusammenarbeit mit Lithonplus wurde beim Bau des Außenbereichs auf den Schutz des Grundwassers geachtet. Wie das nachhaltige System Lithon GeoClean Wasser schützen kann, erfahren Sie hier.

Wer seinen Wollpullover in der Waschmaschine wäscht, sollte dies nur im Fein- oder Woll-Waschgang tun und das entsprechende Waschmittel benutzen.
Bauen & Wohnen

Nicht rubbeln: Wollpullover richtig waschen

Nach der Wäsche in der Waschmaschine ist der Lieblingswollpulli verfilzt und drei Nummern kleiner als vorher. Damit das nicht passiert, ein paar Tipps.

Nicht immer muss der Hausbau bei schlechter Witterung im Winter stoppen. Aber tiefe Minusgrade können Auswirkungen auf die Baustoffe haben.
3 Bilder
Kein Geheimtipp mehr

Warum ein Baubeginn im Winter schwierig ist

Lange hieß es, wer im Winter mit dem Hausbau anfängt, kann sparen. Das ist laut Bauexperten nicht mehr so. Dafür drohen unter Umständen Schwierigkeiten mit der Witterung.

Mieter dürfen Schönheitsreparaturen auch selbst ausführen, ohne dass sie vorher eine Malerlehre gemacht haben müssen.
Mietrechtsurteil

Schönheitsreparaturen müssen keine Malerqualität haben

Die Pflicht zu Schönheitsreparaturen kann auf die Mieter abgewälzt werden. Doch ab wann müssen sie eigentlich zum Pinsel greifen - und wie gut muss dann das Ergebnis sein?

Zum Themendienst-Bericht vom 29. November 2021: Der Keller sollte täglich gelüftet werden.
Radon mancherorts im Boden

Wohnräume im Keller: Warum das Lüften dort so wichtig ist

Das Gas Radon kann in den Keller eindringen und die Gesundheit gefährden. Doch nicht jede Region ist betroffen. Was sollten Bewohner von Kellerräumen wissen?

Mit professionellen Geräten lassen sich Räume gut ausmessen.
3 Bilder
Jeder Quadratmeter zählt

Wohnungen richtig vermessen

Bei zwei Dritteln aller Wohnungen stimmen laut Schätzungen die im Mietvertrag angegebenen Quadratmeter nicht. Da kann nachmessen lohnen. Allerdings sind sich manchmal selbst Gutachter uneins.

In der Vorweihnachtszeit kommt es häufig zu Bränden. Kerzen sollten daher nicht unbeaufsichtigt brennen.
Brände im Advent

Wie Feuer durch Kerzen versichert sind

Advent, Advent... manchmal brennen leider nicht nur die Lichtlein, sondern auch das Grün um die Kerzen drumherum. Nach dem Löschen eines Feuers kommt dann rasch die Frage auf: Wer bezahlt den Schaden?

Eigentümer oder Mieter müssen im Winter Gefahren beseitigen. Kommen Passanten durch Schneebretter vom Dach zu Schaden, schützt die Haftpflichtversicherung.
Eis und Schnee

Wege vor dem Haus müssen geräumt werden

Glatte Wege, spitze Eiszapfen: Um sich vor winterlichen Risiken zu schützen, stehen Hauseigentümern, Mietern und Arbeitnehmern ein Reihe von verschiedenen Versicherungen zur Verfügung. Ein Überblick.

Um Rohrbrüchen vorzubeugen, müssen zum Ende des Herbstes alle Wasserleitungen im Außenbereich abgestellt und entleert werden.
5 Bilder
Drohender Dachschaden

Das Haus vor Minusgraden schützen

Schön ists in der warmen Stube: Damit das eigene Haus im Winter aber garantiert ein gemütlicher Ort bleibt, sollten spätestens zum ersten Frost die richtigen Vorkehrungen getroffen werden.

Viele Lichter und viel Dekoration zieren den Eingang des Wohnhauses in Oberhausen.
7 Bilder
Corona zum Trotz

Weihnachtshäuser sorgen für großes Bling-Bling

Der eine mag es amerikanisch-bunt, die andere lieber einfarbig-besinnlich. Jedes Jahr im Advent sind Weihnachtshäuser mit ihren unzähligen Lichterketten ein Blickfang. Aber auch hier bleibt Corona nicht ohne Konsequenzen.

Zwei Spaziergänger gehen durch einen Park zwischen den Bäumen. Eine Studie beschäftigt sich mit dem Kühlungseffekt von Bäumen und Grünflächen in Städten.
Studie

Bäume in der Stadt sorgen für mehr Kühlung als Grünflächen

Sie spenden Schatten und kühlen die Luft über die Verdunstung von Wasser: Bäume beeinflussen das Klima in Städten erheblich - stärker noch als Parks oder einfache Grünanlagen.