Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Ukrainischer Präsident Selenskyj in Großbritannien eingetroffen
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Bauen & Wohnen
  4. Stiftung Warentest: Verbrauchermagazin testet Matratzen

Stiftung Warentest
ANZEIGE

Verbrauchermagazin testet Matratzen

Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Eine passt für alle: Mit diesem Versprechen mischen Einheitsmatratzen aus dem Versandgeschäft den Markt auf. Die Stiftung Warentest hat das in einer Stichprobe überprüft.

Auch wenn die Werbung es verspricht: Auf kaum einer Matratze können alle Schlaf- und Körpertypen gleichermaßen gut liegen. Das hat eine Stichprobe der Stiftung Warentest von Matratzen mit Einheitsmaßen ergeben.

Die fünf Modelle im Test waren nur für jeweils bestimmte Schlaftypen gut geeignet. Allerdings attestierten die Warentester einer Matratze immerhin in sieben der acht getesteten Liegevarianten gute Ergebnisse. Und die Experten verweisen darauf, dass sich in einem früheren Test von 2015 bei einer Matratze das beworbene Prinzip "Eine passt allen" bestätigt hatte.

Getestet wurden nun 5 "One-fits-all"-Matratzen aus dem Direktvertrieb sowie 15 übliche Modelle aus Schaumstoff von etablierten Marken. Die Tester entsprachen den vier am weitesten verbreiteten Körperformen und legten sich sowohl auf den Rücken als auf die Seite. Insgesamt lässt sich sagen: Auf den fünf Einheits-Matratzen lagen meist kleine, leichte Personen gut, berichtet die Zeitschrift test (Ausgabe 9/2017). Zum Bedarf vieler großer, schwerer Personen passten sie nicht ideal.

Die Einheitsmatratzen aus dem Versandgeschäft mischen derzeit den Markt auf. Die Modelle, die nur einen Härtegrad haben und auf den laut Werbeversprechen alle Körperformen ohne Probeliegen bequem ruhen können, stammen vor allem von kleinen Start-ups. Die Käufer bekommen ihre Matratze frei Haus geliefert, können bis zu 100 Tage probeschlafen und gegebenenfalls kostenlos zurücksenden.

Stiftung Warentest: Matratzen im Check

Die etablierte Matratzenbranche hält dagegen: Ohne Probeliegen sei kein Matratzenkauf gut möglich und Einheitsmaße seien nicht optimal. Denn eine Matratze sollte auf die Körpergröße, das Gewicht, die Statur und die Schlafgewohnheiten ihres Besitzers abgestimmt sein - eine ganz individuelle Mischung. So betont etwa der Fachverband Matratzen-Industrie, es gebe nicht die richtige Matratze, sondern nur die zum Schläfer passende Matratze.

Lesen Sie dazu auch

Auch die Stiftung Warentest rät nach ihrem Matratzen-Test, nicht auf ein Probeliegen zu verzichten - weil sich auch gezeigt hat, dass auf Anbieterangaben zur Härte der Unterlage kein Verlass sei. 10 Matratzen waren bereits im Neuzustand weicher als versprochen, und bei 2 der insgesamt 20 Produkte gab es keine Information zum Härtegrad.

Allerdings empfehlen die Warentestern auch Käufern im stationären Fachgeschäft einen ausführlicheren Test als ein minutenlanges Probeliegen im Laden: So sollte man am besten ein Unternehmen mit vollem Rückgaberecht wählen und zum Ausprobieren gleich ein paar Nächte zu Hause auf der Matratze schlafen. Unter allen Schaumstoffmatratzen schnitten 13 Modelle mit der Note gut ab, 5 mit befriedigend und 2 mit ausreichend.

Rückenentspannung: Auf den Boden knien, den Po auf den Fersen ablegen und die Hände weit vorn ablegen. Gleichmäßig atmen und die Position rund eine Minute lang halten.
7 Bilder
Diese Übungen helfen bei Kreuzschmerzen
Foto: Gelenk-Klinik Gundelfingen (dpa)

AZ/dpa

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um die Karte von Google Maps anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Google Ireland Limited Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten, auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz Niveau, worin Sie ausdrücklich einwilligen. Die Einwilligung gilt für Ihren aktuellen Seitenbesuch, kann aber bereits währenddessen von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Packen, Ab- und Aufbau inklusive? Bei der Beauftragung eines Umzugsunternehmens kommt es auch auf die Details an.
Mit Profis ins neue Zuhause

So finden Sie den passenden Dienstleister für den Umzug

Design ohne Titel (4).png

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag leckere Rezeptideen, Tipps und Tricks rund ums Backen.

Kostenlos Newsletter abonnieren
Das könnte Sie auch interessieren