Newsticker
RKI registriert 1016 Neuinfektionen und 51 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Leben & Freizeit
  4. Faschingsgesellschaft Laudonia: Lauinger Narren laden zum Fasching

Faschingsgesellschaft Laudonia
ANZEIGE

Lauinger Narren laden zum Fasching

Die Laudonia lädt ein zum Fasching und feiert „70 Jahre Lauinger Fasching“.
3 Bilder
Die Laudonia lädt ein zum Fasching und feiert „70 Jahre Lauinger Fasching“.
Foto: Laudonia
231096735-1.jpg 231102912-1.jpg
231105472-1.jpg
231101917-1.jpg 231104581-1.jpg 231094146-1.jpg 231098997-1.jpg 231101545-1.jpg
231102917-1.jpg
231101923-1.jpg
231095487-1.jpg
231100199-1.jpg 231101739-1.jpg

Lauingen verwandelt sich wieder in die Faschingshochburg und feiert „70 Jahre Lauinger Fasching“ und „40 Jahre Lauinger Hexe“. Nächster Termin: Ball verkehrt am 25. Januar

Blunz Blauz – Hei Hei! Die Laudonia lädt zum Lauinger Fasching, diesmal in der Jubiläumsedition „70 Jahre Lauinger Fasching“ und „40 Jahre Lauinger Hexe“. Da fiebert nicht nur die Auftrittsmannschaft, sondern auch das Laudonia-Prinzenpaar Julia II. und Marco I. und die kleinen Tollitäten Prinzessin Janina I. und Prinz Jannik I. den vielen Veranstaltungen in Lauingen entgegen. Begonnen hat der Fasching der Laudonia bereits am 6. Januar mit dem traditionellen Hexenerwecken an der Seebühne in Lauingen.

Jubiläumssaison der Laudonia

Am ersten Faschingswochenende fand der alljährliche, glamouröse Hofball der Laudonia statt. Die Gäste konnten sich auf einen eleganten Galaabend mit den Auftritten der gesamten großen Mannschaft, der Teens und natürlich auf die umwerfenden Gewänder der Prinzenpaare freuen. Anlässlich des Jubiläumsjahren bewunderten die Gäste die Prinzenpaare der vergangenen vier Jahre in aller Pracht.

Ein besonderer Narrensprung

Auch der Narrensprung war dieses Jahr ein ganz Besonderer: Zusätzlich zum Jubiläum „40 Jahre Lauinger Hexe“ fand in Lauingen das „26. Freundschaftstreffen des BDK“ (Bund Deutscher Karneval) und das „7. Freundschaftstreffen des BSF“ (Regionalverband Bayerisch-Schwäbischer Fastnachtsvereine) statt.

Zu dessen Ehren fanden sich mehr als 2000 Hästräger auf allen Straßen und Gassen in Lauingen ein.

Ball verkehrt am 25. Januar

Der „Ball verkehrt“ ist der wohl verrückteste Faschingsball für Jung und Alt in der Region. Unter dem Motto „Frauen verkleiden sich als Männer. Männer verkleiden sich als Frauen“ richtet die Laudonia am Samstag, 25. Januar, den Faschingsball nun zum wiederholten Male in der Lauinger Stadthalle aus.

DJane und DragQueen Carrie Gold an den Turntables

An den Turntables wird Carrie Gold stehen. Sie ist die Star-DJane in der Drag-Szene und legt auf den größten Christopher-Street-Day-Partys auf.

Als Gastauftritt konnte die Showtanzgruppe „Members of Dance“ gewonnen werden. Sie sind in Lauingen bereits bestens bekannt.

Die Stadthalle verwandelt sich mit der passenden Deko an diesem Abend in einen bunten Festsaal, in welchem sich das Publikum in eine fantasievolle Welt entführen lassen und einfach einen tollen und aufregenden Abend verbringen kann.

Beginn und Happy Hour

Einlass und Beginn des Faschingsballs „Ball verkehrt“ am 25. Januar ist um 20 Uhr in der Stadthalle Lauingen. Die Happy Hour an der Bar findet von 20 bis 21 Uhr statt.

Kartenvorverkauf

Karten gibt es an der PIN-Tankstelle Lauingen.

pm

Schwimmbäder und überwachte Wasserflächen werden weniger. Laut DLRG lässt die Schwimmausbildung von Kindern und Erwachsenen daher zu wünschen übrig.
Zu viele Nichtschwimmer

DLRG: "Kinder ertrinken in 90 Sekunden"

Neu: Unser Zuckerguss Newsletter

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag neu & kostenlos mit leckeren Rezeptideen und Inspirationen rund ums Backen.

Newsletter bestellen
Das könnte Sie auch interessieren