Newsticker

Corona-Krise: UN-Klimakonferenz wird verschoben

Qualität und Frische vom Metzger

Anzeige

Gefüllte Pfannkuchen

Mit Hackfleisch gefüllte Pfannkuchen.
Bild: Jukov studio/stock.adobe.com
231098531-1.jpg
231098525-1.jpg
231098534-6.jpg
231098194-1.jpg

Eine herzhafte Variante der Teigfladen – mit Hackfleisch

Zutaten für acht Personen

1 Liter Milch

6 Eier

20 gehäufte EL Mehl

Salz

Öl

1,5 kg Gehacktes

5 Zwiebel

Salz

Pfeffer

1 Päckchen Pfeffer Soße

Schlagsahne

Zubereitung

Aus den oben genannten Zutaten einen Pfannkuchen-Teig herstellen und circa 20 Pfannkuchen backen.

Das Hackfleisch mit den durch den Fleischwolf gedrehten Zwiebeln, dem Salz und dem Pfeffer vermengen. Auf jeden Pfannkuchen ein bis zwei Esslöffel Hackfleisch geben und die Pfannkuchen einrollen.

Die gefüllten Pfannkuchenrollen in eine Auflaufform geben und mit Alufolie abdecken. Im vorgeheizten Backofen bei etwa 200 Grad 30 Minuten backen.

Guten Appetit!

Quelle: www.lecker.de

Langeweile? Muss nicht sein. Mit unseren 6 Tipps kann man die Zeit draußen spannend gestalten.
Corona-Krise

5 Outdoor-Tipps gegen Langeweile daheim

Das könnte Sie auch interessieren