Newsticker
Hälfte der Bundesländer mit Inzidenzwert unter 100
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Leben & Freizeit
  4. Herbstmarkt Illertissen: Tradition und Trends

Herbstmarkt Illertissen
ANZEIGE

Tradition und Trends

Mit süßen Leckereien und vielen attraktiven Angeboten lockt der Herbstmarkt in Illertissen.
Foto: Zita Schmid (Archiv)
231011367-1.jpg
231010818-1.jpg
231013182-1.jpg
231012126-1.jpg

Herbstmarkt bietet Spiel, Spaß und Schnäppchen für Groß und Klein

Auf bestens bewährte Tradition, aber auch auf spannende Neuheiten dürfen sich die Besucher des Illertisser Herbstmarktes am Sonntag, 27. Oktober, freuen. Mit Jahrmarkt, Vergnügungspark, Flohmarkt und verkaufsoffenem Sonntag der Geschäfte präsentiert sich Illertissen wieder als attraktive Einkaufsstadt, in der es Spaß macht, zu flanieren.

Große Budenstadt auf dem Marktplatz

Die Fieranten verwandeln den Marktplatz am Sonntag von 10 bis 18.30 Uhr und am Montag von 9 bis 16 Uhr in eine große Budenstadt. „Wir werden etwa 130 Markthändler in unserer Stadt begrüßen, darunter viele, auf die die Stammgäste warten. Uns ist es aber auch gelungen, Anbietern mit ungewohntem Sortiment einen Platz einzuräumen. Genau diese Mischung macht unseren Herbstmarkt so attraktiv“, gibt Marktmeisterin Daniela Straßburg einen Ausblick. Beispielsweise bietet ein Stand Vitalsysteme für Mensch und Tier. Genießer werden bei einer kleinen Augsburger Manufaktur fündig, die selbst hergestellte Essige und Olivenöle im Programm hat. Die Hobbybäcker kommen bei einem Händler mit Backzubehör und Ausstechformen auf ihre Kosten. An einem Infostand können Interessierte erfahren, wie Kosmetik frisch zubereitet wird. Und Schenken wird schöner mit besonderen Schleifenbändern und Glückwunschkarten, die ebenfalls erstmals auf dem Herbstmarkt zu finden sind.

Zusätzlich findet am Sonntag der Flohmarkt statt. Rund um den Martinsplatz und entlang der Hauptstraße kann nach Herzenslust nach Raritäten und Schnäppchen gestöbert werden.

Geschäfte öffnen am Sonntag

Ab Mittag sorgt der Illertisser Einzelhandel dafür, dass Einkaufen zum echten Erlebnis wird. Die Fachgeschäfte öffnen am 27. Oktober von 12 bis 17 Uhr zum verkaufsoffenem Sonntag. Die Regale sind prall gefüllt. Aktuelle Herbstkollektionen, Neuheiten und Trends warten in allen Branchen auf ihre Käufer.

Drei Tage lang Vergnügungspark

Sogar drei Tage lang Spiel, Spaß und beste Unterhaltung verspricht der Vergnügungspark. Kettenflieger, Autoscooter und Kinderkarussell bitten schon am Samstagnachmittag, 26. Oktober, ab 14 Uhr, beim großen Familientag zur ersten Fahrt.

Für den Straßenverkehr gesperrt

Wegen des Herbst- und Flohmarkts am Sonntag, 27. Oktober, in Illertissen ist die Staatsstraße St 2031 nach der Einmündung Chr.-Rodt-Straße bis Ulrichstraße von 6 bis 20 Uhr gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Adolf-Kempter-Straße, Bahnhofstraße, Dietenheimer Straße und umgekehrt.

Bequem Parken zum Herbstmarkt

Tausende Besucher aus Nah und Fern werden zum Herbstmarkt in Illertissen erwartet. Wer mit dem Auto anreist, findet zahlreiche Parkmöglichkeiten im Parkhaus und in der Innenstadt. Bis zu zwei Stunden darf auf diesen Flächen kostenlos geparkt werden. kek

Herbst markt in Kürze

Samstag, 26. Oktober 14 bis 20 Uhr: Familientag im Vergnügungspark

Sonntag, 27. Oktober 10 bis 18.30 Uhr: Budenzauber mit rund 130 Ständen; verkaufsoffener Sonntag von 12 bis 17 Uhr; Flohmarkt und Vergnügungspark

Montag, 28. Oktober 9 bis 16 Uhr: Budenzauber auf dem Marktplatz und Vergnügungspark

Weitere Informationen

www.illertissen.de

Marco Richter traf beim 6:0-Heimsieg gegen den VfB Stuttgart im Mai 2019 doppelt. Es war der höchste FCA-Sieg in der Bundesliga.
Rückblick: Augsburg gegen Stuttgart

FC Augsburg: Schwaben gegen Schwaben

Neu: Unser Zuckerguss Newsletter

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag neu & kostenlos mit leckeren Rezeptideen und Inspirationen rund ums Backen.

Newsletter bestellen
Das könnte Sie auch interessieren