1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Leben & Freizeit
  4. Mit einem individuellen Grabmal ein Denkmal schaffen

Rat & Hilfe im Trauerfall

Anzeige

Mit einem individuellen Grabmal ein Denkmal schaffen

Steinmetz Huber hat eine große Auswahl an Grabmalen.
Bild: Sylvia Ehrenreich
230736804-1.jpg 230973866-1.jpg 230736464-1.jpg 230973854-1.jpg
230784317-1.jpg

Das Grab eines Verstorbenen ist für Angehörige ein wichtiger Ort. Dort können sie trauern. Steinmetz Huber hilft ihnen bei der Gestaltung...

Mit der liebevollen Gestaltung eines Grabmals erweisen Angehörige einem Verstorbenen die letzte Ehre. Es schafft für sie einen Ort, an dem sie ihre Trauer bewältigen können. Das haben auch die Inhaber von Steinmetz Huber erkannt. In ihren Filialen in der Zugspitzstraße 102 am neuen Ostfriedhof in Augsburg sowie in der Wilhelm-März-Straße 1 in Neusäß-Ottmarshausen haben sie sich deshalb dieser Aufgabe angenommen.

„Ein Grabmal ist weit mehr als ein Platz für Namen, Geburts- und Sterbedatum. Es ist ein Ort, an dem die Anwesenheit des Verstorbenen über den Tod hinaus spürbar ist“, erklärt Thomas Huber, der zusammen mit seinem Bruder Klaus den Meisterbetrieb Steinmetz Huber führt.

Steinmetz Huber hat eine hauseigene Fertigung

Huber hat die Erfahrung gemacht, dass es Trauernde einfacher haben, wenn sie den Grabstein ganz nach ihren Wünschen gestalten können. Um ihnen diese Möglichkeit zu bieten, hat Steinmetz Huber eine hauseigene Fertigung, kreative Künstler und ein umfangreiches Lager mit über 500 Grabanlagen.

Es muss allerdings nicht immer ein völlig individueller, handwerklich gearbeiteter Grabstein sein, weiß Huber: „Oft reichen schon kleine Details aus, um dem Grab eine emotionale Wirkung zu geben.“ Als Profis kennen er und seine Mitarbeiter sich mit der Vielfalt an Möglichkeiten aus und geben sie an ihre Kunden weiter.

Eine persönliche Beratung ist Huber wichtig

„Bei der Beratung legen wir großen Wert darauf, mehr über den Verstorbenen zu erfahren: Was war er für ein Mensch? Wo lagen seine Stärken und Schwächen?“, so der Steinmetzmeister. „Qualität und Kundenzufriedenheit sind für uns bei Steinmetz Huber oberstes Gebot. Unser Team bietet stets eine persönliche und individuelle Abwicklung“, erklärt Thomas Huber und weist auf die über 30-jährige Erfahrung im Steinmetzbetrieb hin.

Steinmetz Huber GmbH

  • Telefon (0821)4861700
  • Wilhelm-März-Straße 1, 86356 Neusäß-Ottmarshausen
  • Zugspitzstraße 102, 86163 Augsburg

Weiterer Service: Eine Abwicklung im Sterbefall bietet Steinmetz Huber Angehörigen auch mit seinem zugehörigen Bestattungsdienst in Schwaben:

  • Hirblinger Straße 38, 86154 Augsburg
  • Zugspitzstraße 102, 86163 Augsburg
  • Haunstetter Straße 24, 86161 Augsburg
  • Wilhelm-März-Straße 1, 86356 Neusäß-Ottmarshausen
Heuer fällt der erste Advent auf den 1. Dezember. Zahlreiche Ideen für Adventskränze zeigen die Gärtnereien der Region bei ihren Adventsausstellungen.
Adventsausstellungen

Inspiration für die Adventsdeko

Das könnte Sie auch interessieren