Newsticker

EU sichert sich bis zu 160 Millionen Dosen des Corona-Impfstoffs von Moderna

Neusäß - Ziel Ihrer Wünsche

ANZEIGE

Rückblick auf ein gutes Jahr

230666822-1.jpg
230673780-1.jpg
230657930-1.jpg
230657968-1.jpg
230657754-1.jpg
230674468-1.jpg
230654466-1.jpg
230664933-1.jpg

Ergebnisse der Mitgliederversammlung der Aktionsgemeinschaft Neusäß vom 14. November

Am Mittwoch, 14. November, fand die Mitgliederversammlung der Aktionsgemeinschaft Neusäß (AN) in der Sportgaststätte des TSV Neusäß statt. Der Vorstand freute sich, dass so viele Mitglieder anwesend waren und sich aktiv an den Diskussionen beteiligt haben.

Nach der Begrüßung und den finanziellen Aspekten des Kassenberichts, der Finanzplanung 2019 sowie der Diskussion über den Mitgliedsbeitrag und der dazu beschlossenen Möglichkeit, beitrittswillige Kleinstunternehmer hier entgegenkommen zu können, haben sich einige neue Mitglieder kurz vorgestellt. Neben dem Bekleidungsgeschäft Miller & Monroe sowie Columbus Treppen war auch die Agentur Grün-Kern in den letzten Wochen in die AN eingetreten.

Mit einem bilderreichen Jahresrückblick resümierte der Vorstand die Aktionen im laufenden Jahr 2018, danach wurden Optionen für das kommende Jahr 2019 diskutiert. Neben diversen Ideen für interne Veranstaltungen zum Austausch und für die Geselligkeit auch neue Aktionen, um sich den Bürgern zu präsentieren, beispielsweise im Rahmen des Stadtfests im kommenden Sommer.

Es wird viel getan

Auch über die massive Steigerung der Marketing-Maßnahmen (Plakate und Banner für den Weihnachtsmarkt, Aktualisierungen auf der Website, Informationsaustausch über Newsletter und Rundmails, redaktionelle Pressemeldungen und Social Media-Aktionen) wurde berichtet. Im Anschluss an die offizielle Sitzung erläuterte Bürgermeister Richard Greiner aktuelle Themen aus dem Rathaus: Über Neusäß als Gesundheitsstandort im Kontext des Projektes Uni-Klinik, über die Gewerbegebiete und deren Entwicklungen, über die Schaffung von Wohnraum sowie die Großprojekte Sailer- und Schuster-Areal. Er stand auch für die vielen Fragen der anwesenden Mitglieder zur Verfügung.

In den Weihnachtspostfilialen landen viele Briefe. In Himmelpfort etwa beantwortet der Weihnachtsmann sie mit rund 20 Helfern.
Weihnachtspost

Wie Kinder Antwort auf den Wunschzettel bekommen

MEIN PLUS: Meine digitale Vorteilswelt

MEIN PLUS: Meine digitale Vorteilswelt

Alle PLUS+ Artikel, persönliches Nachrichtenportfolio, Online-Rätsel, Rabattaktionen und
viele Vorteile mehr!

Jetzt entdecken
Das könnte Sie auch interessieren