Newsticker

US-Forscher: Weltweit eine Million Corona-Tote seit Beginn der Pandemie
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Leben & Freizeit
  4. Trinkbedarf bei Tieren richtet sich nach Körpergewicht

Leben & Freizeit

Anzeige

Trinkbedarf bei Tieren richtet sich nach Körpergewicht

Bild: DPA

Hattersheim (dpa/tmn) - Auch Tiere müssen bei Hitze viel trinken. Wie viel sie brauchen, hängt vom Körpergewicht ab. Besitzer sollten sich am Richtwert 30 bis 40 Milliliter Wasser pro Kilo Körpergewicht und Tag orientieren.

Darauf weist die Tierschutzorganisation Tasso im hessischen Hattersheim hin. Ein 20 Kilogramm schwerer Hund käme so zum Beispiel auf eine Tagesration von 0,6 bis 0,8 Liter. Trinken die Vierbeiner nur kleine Mengen Wasser, ist das aber noch kein Grund zur Sorge: Hunde und Katzen schwitzen laut Tasso nicht wie der Mensch am ganzen Körper, sondern nur an den Pfoten.

Somit geben sie nur wenig Flüssigkeit nach außen ab. Abkühlung holen sich Hunde durch Hecheln sowie Katzen durch das Lecken ihres Fells. Zudem spielt das Fressen eine Rolle: Bekommen die Tiere viel Feuchtfutter, wird dadurch schon ein Teil des Flüssigkeitsbedarf gedeckt.

Vier Tage lang wurden auf dem Plärrergelände Buden und Fahrgeschäfte ab- und aufgebaut. Jetzt geht es wieder weiter.
Herbstplärrer 2020

Der Vergnügungspark am Plärrer wird erneut verlängert

Das könnte Sie auch interessieren