Start in die Theatersaison

Anzeige

Von Musik bis Modenschau

Im Parktheater im Kurhaus Göggingen erlebt man Kultur in einer atemberaubenden Atmosphäre.
Bild: Nik Schölzel
230595277-1.jpg 230592383-1.jpg 230594305-1.jpg

Die Vielfalt der Veranstaltungen im Parktheater im Kurhaus Göggingen ist groß. Das Haus selbst kann auf eine lange Geschichte zurückblicken

Es ist wahrlich eine feine Adresse, die sich im Augsburger Stadtteil Göggingen hinter einer fast unscheinbaren Fassade versteckt. Am Klausenberg 6 lässt das bescheidene Schild „Kurhaus“ kaum erahnen, dass sich wenige Meter nach hinten versetzt, mitten in einem historischen Park eine europaweit einzigartige Architektur befindet: das Parktheater im Kurhaus Göggingen.

Vom Palmenhaus zur Ruine

Der Glas-Eisen-Kuppelbau ist das einzig erhaltene Multifunktionstheater aus dem 19. Jahrhundert und wurde im Jahr 2011 von der Zeitschrift „Merian“ zu den bedeutendsten kulturellen Reisezielen Deutschlands gezählt.

Von dem Orthopäden Friedrich Hessing als Ort der Erholung für die Patienten seiner heute noch existierenden orthopädischen Klinik geplant, wurde das Kurhaus 1886 als Mischung zwischen Theater, Ballsaal und Palmenhaus aus Stein, Eisen und Glas eröffnet.

„Märchenschloss aus Gold, Glas und Licht“

Ab Mitte des 20. Jahrhunderts als Kino und Tanzsaal genutzt, musste das Haus nach einem verheerenden Großbrand Anfang der 1970er-Jahre in jahrelanger Arbeit durch die Stadt Augsburg und den Bezirk Schwaben aufwendig restauriert werden – liebevoll und detailgetreu konnte die mitreißende Schönheit des einzigartigen Gebäudeensembles wiederhergestellt werden.

Oftmals als „Märchenschloss aus Gold, Glas und Licht“ bezeichnet, lädt das Parktheater heute als Gastspielhaus zu rund 190 Veranstaltungen im Jahr ein. Von Musik, Klassik, Oper, Operette, Ballett bis hin zu Kleinkunst, Shows, Multivisions-Abenden, Bällen, Lesungen, Kinder-Veranstaltungen oder Modeschauen reicht die weite Palette des Angebots. Dabei zeigt sich das Haus immer wieder in einem neuen Gesicht: Mal in historischer Theaterbestuhlung, mal im stimmungsvollen Club-Ambiente, mal als moderne Party-Location.

Die Räumlichkeiten sind auch mietbar

Ergänzt wird das vielfältige kulturelle Angebot mit einem gastronomischen Konzept, das in den beiden angrenzenden Theaterflügeln vor den Veranstaltungen und in den Pausen zu kleinen Snacks und spritzigen Getränken einlädt.

Mieten lassen sich die stilvollen Räumlichkeiten übrigens auch, sowohl für private Feiern wie Hochzeit, Taufe, Geburtstag als auch für Firmen-Events, Tagungen, Jubiläen oder Weihnachtsfeiern.

pm

Weitere Infos im Internet unter www.parktheater.de

Lesen Sie dazu auch
Anita Ponzio und Nina Reiser von Pius Bestattungen in Gersthofen sorgen für den würdevollen Abschied eines Geliebten.
Rat & Hilfe im Trauerfall

Bei Pius Bestattungen gibt es neuen Raum für Trauer

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen