Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Neue EU-Sanktionen gegen Russland treten in Kraft
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Leben & Freizeit
  4. Festtage Lichterwelt: 1000 Jahre Mering: Programm, Lichterweg & Schmeckfestival

Festtage Lichterwelt
ANZEIGE

1000 Jahre Mering: Programm, Lichterweg & Schmeckfestival

Die Buchhandlung Platzbecker wird beim Meringer Lichterweg beleuchtet.
Foto: Büro Benseler

Zur 1000-Jahr-Feier in Mering gibt es hochkarätige Veranstaltungen mit freiem Eintritt, ein Street-Food-Festival am Badanger, einen Lichterweg und vieles mehr.

1000 Jahre – das ist ein Grund zum Feiern! Erst Recht, wenn das Jubiläum aufgrund der Corona-Pandemie um ein Jahr verschoben werden musste, wie es bei der 1000-Jahr-Feier in Mering der Fall ist. Dafür fallen die Feierlichkeiten zum Jubiläum heuer umso größer aus. Vier Tage lang, von Donnerstag, 29. September, bis Sonntag, 2. Oktober, wird in Mering mit den „Festtagen Lichterwelt“ das 1000-jährige Bestehen gebührend gefeiert.

1000 Jahre Mering: Veranstaltungen mit freiem Eintritt

Dazu gehört eine Veranstaltungsreihe, die man guten Gewissens als Festival bezeichnen darf. Hochkarätige Bands, einzigartige Tanzgruppen, Theaterensembles und viele mehr bringen die verschiedenen Bühnen in Mering zum Glühen. Von Comedy bis Kindertheater, von Rock bis Jazz ist für jedes Alter und jeden Geschmack das Richtige dabei. Eine Besonderheit: Der Eintritt zu allen Veranstaltungen mit Ausnahme des Marktlaufs und des Benefiz-Abschlusskonzertes ist frei.

Zum Auftakt füllt die Kolpingkapelle am Donnerstag, 29. September 2022, ab 20.30 Uhr mit über 60 Musikerinnen und Musikern die große Bühne am Badanger. Zur 1000-Jahr-Feier stehen traditionelle Blasmusik mit Marsch und Polka ebenso auf dem Programm wie moderne Titel. Somit bietet das Blasorchester unter der Leitung von Philipp Kufner ein abwechslungsreiches Programm. Unter dem Motto „1000 Jahre wie ein Tag“ laden die katholische und evangelische Pfarrgemeinde Mering am Samstag, 1. Oktober, um 18 Uhr zu einem ökumenischen Gottesdienst am Badanger ein. Regionalbischof Axel Piper und Bischof Bertram Meier werden dem Gottesdienst vorstehen. Der Gospelchor der evangelischen Gemeinde und Choradi von St. Michael umrahmen den ökumenischen Gottesdienst musikalisch.

Am Samstag, 2. Oktober 2022, werden AVICII-Hits in Mering aufgeführt.
Foto: Markt Mering

Die unsterblichen Hits von AVICII werden am Sonntag, 2. Oktober, um 20 Uhr erstmals in einem Arrangement aufgeführt, das die elektronischen Sounds und den Groove mit einem Sinfonieorchester und einer Lichtshow spektakulär unter der Leitung von Franz Bader kombiniert. Für die Highlights und Club-Feeling sorgen die Vocals Alma Naidu und Ketzberg. Franz Bader hat mit seinen über 300 Arrangements die Soundtracks von Videogames, Film und Pop-Musik auf die Konzertbühne gebracht. Auch die Arrangements des Avicii-Abends stammen aus seiner Feder und erleben in Mering am Badanger die Uraufführung.

Das Programm bei den Festtagen Lichterwelt

Donnerstag, 29. September 2022

  • Begrüßung durch den ersten Bürgermeister um 18 Uhr am Badanger
  • Spielmannszug VSK Mering um 18 Uhr am Marktplatz
  • Kindertanzgruppe TVM um 18.10 Uhr am Badanger
  • TAM-kobá (Percussion) um 18.45 am Badanger
  • Fahrrad-Rikscha Bürgernetz um 19 Uhr am Marktplatz
  • Lumina Moringa (Feuershow) um 19. 30 am Marktplatz
  • Der Bayrische Hiasl um 20 Uhr an der Bücherei
  • Högl Buam (Blasmusik) um 20 Uhr am Marktplatz
  • Last Contact – Cool Jazz um 20 Uhr beim Schlosserwirt
  • Kolpingkapelle Großes Blasorchester um 20.30 Uhr am Badanger

Freitag, 30. September 2022

  • Die VOKALISTEN (A-Cappella-Vokalensemble) um 18 Uhr am Marktplatz
  • Musikinstitut Kiendl-App um 18 Uhr am Badanger
  • Francois Villon – „verehrt und angespien“ um 18 Uhr an der Bücherei
  • Fahrrad-Rikscha Bürgernetz ab 18 Uhr am Marktplatz
  • Pica-Pau Drumshow um 18.45 Uhr in der Münchener Straße
  • Gospelchor um 19.30 am Marktplatz
  • ENJOYLumina Moringa (Feuershow) um 20 Uhr am Marktplatz
  • Up2Date Bigband um 20 Uhr am Badanger
  • PHÖNIX – Rock’n’RollBrasseroni (Scharfe Blasmusik) um 21 Uhr am Marktplatz

Samstag, 1. Oktober 2022

  • Neues Theater Mering um 16 Uhr beim Schlosserwirt
  • Airbrush-Leuchtkunst ab 16 Uhr in der Augsburger Straße
  • Jugendorchester der Kolpingkapelle um 16 Uhr am Badanger
  • Punawai Ke Aloha (Hawaiianischer Tanz) um 16.30 Uhr am Marktplatz
  • Große Dichter für kleine Leute (Balladen) um 16.30 Uhr in der Bücherei
  • Baarer Alphornbläser um 17 Uhr beim Schlosserwirt
  • Ökumenischer Gottesdienst um 18 Uhr am Badanger
  • Fahrrad-Rikscha Bürgernetz ab 18 Uhr am Marktplatz
  • TAM-kobá (Percussion) um 19.15 Uhr in der Münchener Straße
  • Ich bin der Fürst der Wälder um 19.30 Uhr in der Bücherei
  • Musikverein Schmiechen um 20 Uhr am Marktplatz
  • Orchester der Musikfreunde Mering um 20.30 Uhr am Badanger
  • Jubiläumsfeuerwerk um 22.30 Uhr am Badanger

Sonntag, 2. Oktober 2022

  • Kolpingkapelle um 10 Uhr am Marktplatz
  • 25. Meringer (Jubiläums-) Marktlauf um 10 Uhr am Badanger
  • Pica-Pau Drumshow um 11 Uhr bei Sankt Agnes
  • YA BAND (Pop, Rock, Funk und Alpenrock) um 11 Uhr beim Schlosserwirt
  • Showtanz SV Mering um 13.15 Uhr am Badanger
  • Liederkranz Mering um 14 Uhr am Marktplatz
  • Neues Theater Mering um 15.30 Uhr beim Schlosserwirt
  • Liederkranz Mering um 14.30 Uhr am Marktplatz
  • Lechwerkmusikanten um 15.30 Uhr am Marktplatz
  • Liederkranz (Klassik,Volkslieder, Musicals u.v.m.) um 16. 30 Uhr beim Schlosserwirt
  • Sonnige Songs und himmlische Klänge um 18 Uhr beim Schlosserwirt
  • Wake me up! AVICI um 20 Uhr am Badanger

Montag, 3. Oktober 2022

  • Benefizkonzert der Süddeutschen BläserPhilharmonie um 17 Uhr in der Eduard-Ettensberger-Halle

Zum krönenden Abschluss der Festtage Lichterwelten findet am Montag, 3. Oktober 2022, ein Benefizkonzert der Süddeutschen BläserPhilharmonie statt. Um 17 Uhr beginnt das Konzert in der Eduard-Ettensberger-Halle. Anlässlich der 1000-Jahr-Feier präsentiert das Orchester ein Galakonzert. Das Programm beinhaltet festliche Ouvertüren, aber auch Bezüge zu den französischen und israelischen Verbindungen Merings. Tickets für das Konzert sind im Vorverkauf für 22 Euro in der Bücherei Mering oder per E-Mail erhältlich. An der Abendkasse kostet der Eintritt 22 Euro.

Die Süddeutsche BläserPhilharmonie spielt zum Abschluss der Festtage ein Benefizkonzert in der Eduard-Ettensberger-Halle.
Foto: Photokunst Hermle

So verläuft der Lichterweg durch Mering

Ein Highlight der Jubiläumsfeier ist sicherlich der Lichterweg, der einmal quer durch Mering führt. Dabei werden die Straßen durch bunte Lichtinstallationen erleuchtet. Entlang des Weges gibt es immer wieder etwas Neues zu entdecken. Dunkle Ecken, beispielsweise bei der Rosengasse, werden mit außergewöhnlichen Installationen beleuchtet, Parks erstrahlen in bunten Farben und Schaufenster glitzern in der Nacht. Der Lichterweg wird nicht nur von der Gemeinde organisiert, den größten Teil der Strecke beleuchten Geschäftsleute, Vereine und Schulen. Die Intention des Weges ist, Mering auch bei Nacht hell und bunt zu machen, um den Besucherinnen und Besuchern auch nach den Abendveranstaltungen einen angenehmen Heimweg zu bereiten.

Wer nicht so gut zu Fuß ist, kann den Lichterweg während der Festtage ab 18 Uhr auch mit der neuen Fahrradrikscha des Bürgernetzes erleben. Los geht es am Behindertenparkplatz an der Bürgermeister-Wohlgeschaffen-Straße. Die ehrenamtliche Rikscha-Crew des Bürgernetzes fährt ihre Gäste klimafreundlich und in gemächlichem Tempo über den Rundweg.

Der Lichterweg führt einmal durch ganz Mering und beleuchtet die Straßen bei Nacht.
Foto: Büro Benseler

Öffnungszeiten des Lichterwegs in Mering:

  • Donnerstag, 29. September 2022, und Freitag, 30. September 2022, ab 18 Uhr
  • Samstag, 1. Oktober 2022,  ab 16 Uhr
  • Sonntag, 2. Oktober 2022, ab 10 Uhr
Lichtinstallationen in ganz Mering: Das ist beim Lichtweg zur 1000-Jahr-Feier geboten.
Foto: Büro Benseler

Schmeckfestival am Badanger in Mering: Streetfood bei den Festtagen Lichterwelt

Feiern macht hungrig und so hat sich das Organisationsteam der Meringer 1000-Jahr-Feier für das leibliche Wohl etwas Besonderes einfallen lassen. Dauerhaft finden die Besucherinnen und Besucher vier Tage lang am Badanger das aus Augsburg stammende „Schmeckfestival“. Das Streetfood-Festival punktet mit verschiedenen Foodtrucks, die Speisen aus aller Welt und der Region anbieten. So kann am Festwochenende in Mering nach Herzenslust geschlemmt werden.

Die Besucherinnen und Besucher erwartet auf dem Badanger eine reichhaltige Auswahl. Ob kunstvoll geformte Spiralkartoffeln, original italienische im Parmesanlaib geschwenkte Pasta, mexikanische Quesadillas, authentisch arabische Spezialitäten oder regionale Kässpatzn – keine Wünsche sollen offenbleiben.

Während der Feierlichkeiten in Mering ist das Schmeckfestival am Badanger zu finden.
Foto: Schmeckfestival

Fotowettbewerb & Malwettbewerb bei den 1000-Jahr-Feierlichkeiten

Alle Meringerinnen und Meringer, die den Lichterweg oder einen anderen Programmpunkt der Festtage fotografisch festhalten, haben die Möglichkeit, beim Fotowettbewerb mitzumachen. Pro Teilnehmerin oder Teilnehmer können fünf Aufnahmen eingereicht werden. Die Bilder müssen bis spätestens 31. Oktober 2022 auf das Internetportal hochgeladen werden. Zu gewinnen gibt es einen Städtetrip sowie Abendessen beim Schlosserwirt oder Andechser.

Hier können Sie die Teilnahmebedingungen für den Fotowettbewerb nachlesen.

Kleine Künstlerinnen und Künstler zwischen drei und 15 Jahren können ihrer Fantasie freien Lauf lassen und beim Malwettbewerb teilnehmen. Um mitzumachen, müssen sie bis 2. Oktober darstellen, in welcher Umgebung sie sich das Stelzenmädchen noch vorstellen können. Jedes Kind erhält bei der Abgabe bei Betten Froese in der Augsburger Straße 13 eine kleine Anerkennung. Die Bilder werden im Schaufenster ausgestellt und bei der Preisverleihung am Sonntag, 2. Oktober 2022, um 16 Uhr prämiert. Als Preise winken ein Gutschein für den Skylinepark, für den Zoo oder für Bloc Jump. (mit pm)

Weitere Informationen zur 1000-Jahr-Feier in Mering finden Sie auf der Jubiläumswebsite.

Endlich Platz für Veranstaltungen: Im Blauen Raum können Kunstausstellungen, Seminare, Schulungen und mehr veranstaltet werden.
Umweltz. Schmuttertal

Blauer Raum für Seminare

167291.rgb.jpg

Kuvertüre schmelzen wie ein Profi: 6 Tipps für perfekte Ergebnisse

Als knackig-süße Hülle um Pralinen und Plätzchen, aromatische Füllung in der Torte oder für den intensiven Schokogeschmack im Dessert: Kuvertüre ist aus der süßen Küche nicht wegzudenken. Allerdings braucht es ein bisschen Fingerspitzengefühl, um sie schmelzen zu lassen und anschließend perfekt zu verarbeiten. 6 Profitipps für köstliche Ergebnisse.

Das könnte Sie auch interessieren