Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Leben & Freizeit
  4. Fußball-Bundesliga: Die Fakten zum Spiel FC Augsburg gegen Eintracht Frankfurt

Fußball-Bundesliga
ANZEIGE

Die Fakten zum Spiel FC Augsburg gegen Eintracht Frankfurt

Stolz präsentierten Manager Andreas Rettig (links) und Trainer Ralf Loose 2008 Neuzugang Michael Thurk, der zu einem wichtigen Spieler in der FCA-Historie avancieren sollte. Auch bei Eintracht Frankfurt kickte der Stürmer. Somit dürfte Thurk die Partie seiner beiden Ex-Klubs gespannt verfolgen.
Foto: Ulrich Wagner

Für den FCA geht es am 13. Spieltag der Saison 2023/24 zu Hause gegen die Frankfurter Eintracht. Was Sie zum Spiel wissen sollten, verraten unserer Fakten zum Spiel.

Es ist das Duell des Tabellenzehnten aus Augsburg gegen den Tabellensiebten aus Frankfurt. Lediglich vier Punkte trennen beide Teams. Wir haben rund um die Partie noch einiges mehr an Wissenswertem gesammelt.

FCA-Historie: Als der BCA in Frankfurt den Klassenerhalt feierte

In Frankfurt feierte einst FCA-Vorläuferverein BCA einen wichtigen Sieg. Am Ende der Oberliga-Saison 1948/49 standen die TSG Ulm 1846 und der BC Augsburg punktgleich auf dem drittletzten und vorletzten Platz.

Ein Entscheidungsspiel auf neutralem Platz war notwendig, um den zweiten Absteiger zu bestimmen. Bereits nach zwei Minuten gingen die Fuggerstädter durch Heini Dormeier in Führung, konnten die knappe Führung über die Zeit retten und am Ende den Klassenerhalt feiern.

Michael Thurk: Ein Stürmer aus Frankfurt für den FCA

Ein nicht ganz unwichtiger Transfer von der Eintracht zum FCA war Michael Thurk. Der gebürtige Frankfurter war nach Stationen in Mainz, Cottbus und wieder Mainz zur Saison 2006/07 zum Bundesligisten nach Frankfurt gewechselt, eineinhalb Jahre später ging es weiter zu den Rot-Grün-Weißen und damit zurück in Liga 2.

Mit zwei Treffern gegen die Löwen führte sich Thurk bei den bayerischen Schwaben gleich mal gut ein. In seiner dritten Spielzeit in Augsburg wurde er mit 23 Treffern Torschützenkönig im Unterhaus, ein Jahr später feierte er mit dem FCA den Aufstieg in die Bundesliga, wo er allerdings nicht mehr zum Einsatz kam. Anfang Januar 2012 wurde der Vertrag aufgelöst, Thurk unterschrieb einen neuen Kontrakt beim 1. FC Heidenheim.

Lesen Sie dazu auch

Ex-FCA-Kicker Martin-Trieb: Von Margertshausen an den Main

Beim SSV Margertshausen machte der 1961 in Augsburg geborene Martin Trieb seine ersten fußballerischen Gehversuche. Bald wechselte der Spieler in die Nachwuchsabteilung des FC Augsburg und wurde 1979 in die Juniorennationalmannschaft berufen.

In der Spielzeit 1979/80 feierte er mit dem FCA die Meisterschaft in der Bayernliga und den Aufstieg in die 2. Bundesliga. 1982 folgte der Wechsel zu Eintracht Frankfurt und damit ins Oberhaus. Bis 1990 kam er für die Hessen und den SV Waldhof Mannheim auf 165 Spiele in der Bundesliga.

Augsburg vs. Frankfurt: Die Premiere in der Bundesliga

Als der FCA 2011/12 erstmals in der Bundesliga spielte, mühten sich die Frankfurter im Unterhaus um die Rückkehr in Liga 1. Zum ersten Aufeinandertreffen kam es daher erst am 12. Spieltag der Saison 2012/13.

In Frankfurt gerieten die Augsburger durch ein Eigentor von Sascha Mölders früh in Rückstand und verloren am Ende vor 47.700 Zuschauern mit 2:4. Die Treffer für den FCA erzielten Ja-Cheol Koo und Mölders.

Gemeinsam mit dem Mindelheimer Fachgeschäft Allgäu Zoo suchten wir das süßeste, originellste oder einfach schönste Haustierfoto aus dem Unterallgäu.
Fotowettbewerb

Wer holt sich den Titel "Haustier des Jahres 2023"?

Design ohne Titel (4).png

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag leckere Rezeptideen, Tipps und Tricks rund ums Backen.

Kostenlos Newsletter abonnieren
Das könnte Sie auch interessieren