Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Leben & Freizeit
  4. Fußball-Bundesliga: FC Augsburg gastiert beim VfL Bochum: Fakten zum Spiel

Fußball-Bundesliga
ANZEIGE

FC Augsburg gastiert beim VfL Bochum: Fakten zum Spiel

FCA-Mittelfeldspieler Elvis Rexhbecaj trifft beim Gastspiel der Fuggerstädter in Bochum auf seinen Ex-Klub.
Foto: Ulrich Wagner

In der Fußball-Bundesliga Saison 2023/24 steht der 20. Spieltag auf dem Programm. Dabei reist der FC Augsburg zum VfL Bochum. Was es Wissenswertes zur Partie gibt.

Wenn der 13. auf den 14. trifft, ist es das Duell der Tabellennachbarn aus Augsburg und Bochum. Die beiden Klubs trennt vor dem 20. Spieltag gerade mal ein Pünktchen. Was es sonst noch Spannendes zur Partie gibt? Unsere Fakten zum Spiel verraten es.

Torreich: Als sich der FCA und Bochum im Pokal gegenüberstanden

Acht Mal traf der FCA bisher auf den VfL, nur eine der Partien endete unentschieden – es war das Hinspiel der laufenden Saison. Die torreichste Begegnung fand im DFB-Pokal statt. In der zweiten Runde der Spielzeit 2021/22 gastierten die Augsburger beim Bundesligaaufsteiger aus Bochum. Die Gastgeber führten nach 53 Minuten bereits mit 2:0, ehe ein Doppelschlag des FCA in der 56. und 58. Minute für den Ausgleich sorgte. In der Folge fiel kein weiterer Treffer, auch die Verlängerung blieb torlos.

So ging es also ins Elfmeterschießen, für das VfL-Stammtorhüter Manuel Riemann eingewechselt wurde. Augsburg legte mit einem verwandelten Elfer von Jeffrey Gouweleeuw vor, den der heutige FCA-Spieler Elvis Rexhbecaj egalisierte. In der Folge trafen alle ins Netz, ehe Arne Maier, der letzte Schütze des FCA, über das Tor zielte. Für die Westfalen trat als fünfter Spieler Torhüter Riemann an – und traf.

Rekordkeeper: Als ein Bochum unüberwindbar war

In unserer Rubrik „60 Jahre Bundesliga“ geht es diesmal um einige Rekorde – und auch der VfL kann mit einer Bestmarke aufwarten: Die Saison 2003/04 schloss Bochum als Fünfter ab und konnte die erfolgreichste Spielzeit der Vereinsgeschichte feiern. Maßgeblichen Anteil daran hatte Torhüter Rein van Duijnhoven, der in Heimspielen 911 Minuten ohne Gegentreffer blieb – bis heute Ligarekord.

Heiko Herrlich: Trainer bei Augsburg und Bochum

Am 28. Oktober 2009 präsentierte der Bundesligist Bochum mit Heiko Herrlich einen neuen Trainer. Für den Champions-League-Sieger von 1997 war es nach Stationen im Jugendbereich beim BVB und DFB die erste Stelle in der Bundesliga. Ende April, nach zehn sieglosen Partien in Folge, wurde Herrlich freigestellt. Von etwas längerer Dauer war Herrlichs Engagement beim FCA, allerdings wurde in dieser Zeit aufgrund der COVID-19-Pandemie längere Zeit kein Fußball gespielt. In Augsburg stand der ehemalige Leverkusener, Gladbacher und Dortmunder Profis von März 2020 bis April 2021 an der Seitenlinie.

Lesen Sie dazu auch

Comeback-Qualitäten: Der FCA hat Nehmer-Qualitäten

Der VfL konnte seit 31 Partien nach einem Rückstand nicht dreifach punkten. Ganz anders sieht es beim FC Augsburg aus: In der laufenden Saison gewann der FCA schon viermal nach einem Rückstand das Spiel.

Gemeinsam mit dem Mindelheimer Fachgeschäft Allgäu Zoo suchten wir das süßeste, originellste oder einfach schönste Haustierfoto aus dem Unterallgäu.
Fotowettbewerb

Wer holt sich den Titel "Haustier des Jahres 2023"?

Design ohne Titel (4).png

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag leckere Rezeptideen, Tipps und Tricks rund ums Backen.

Kostenlos Newsletter abonnieren
Das könnte Sie auch interessieren