Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Leben & Freizeit
  4. Fußball-Bundesliga: FC Augsburg gegen Werder Bremen: Fakten zur Partie

Fußball-Bundesliga
ANZEIGE

FC Augsburg gegen Werder Bremen: Fakten zur Partie

Jess Thorup könnte mit dem FC Augsburg in den Europapokal einziehen. Ein Sieg gegen Werder Bremen würde da sehr helfen.
Foto: Ulrich Wagner

Am 31. Spieltag der Saison 2023/24 empfängt der FC Augsburg Werder Bremen. Im Hinspiel unterlag man an der Weser. Gelingt die Revanche? Wir haben die Fakten zum Spiel.

Mit 2:0 unterlagen die Rot-Grün-Weißen an der Weser. Nun sinnt das Team von Trainer Jess Thorup auf Wiedergutmachung - auch, um im Rennen um die europäischen Platze dabei zu bleiben. Nach dem Rückschlag zuletzt in Frankfurt soll gegen die Elf aus dem Norden auf heimischen Platz ein Dreier her. Die Spieler werden sicher gut vorbereitet in die Partie gehen, mit unserem Angeberwissen sind Sie als Fan das auch.

Rückblick ins Werder-Jahr 2010: Keine Chance gegen Bayern

Als Werder Bremen das bisher letzte Mal die Chance auf einen Titel hatte, spielte dabei der FC Augsburg eine nicht ganz unwichtige Rolle. Im März 2010 standen die Fuggerstädter – damals noch Zweitligist – das erste (und auch einzige Mal) im Halbfinale des DFB-Pokals, das nach guter Leistung mit 0:2 beim Favoriten aus dem Norden verloren ging. Das Endspiel war dann doch eine recht deutliche Angelegenheit: In Berlin musste sich die Mannschaft von Trainer Thomas Schaaf den Bayern mit 0:4 geschlagen geben.

Trainer-Talent: Ex-Werderaner und -FCAler Kevin Schindler

Zur Zeit des DFB-Pokal-Halbfinales trug für ein halbes Jahr Kevin Schindler als Leihspieler des SVW das Trikot des FCA, kam aber kaum zum Einsatz. Sein Einstieg ins Trainergeschäft fand Schindler zehn Jahre später auf den Färöer Inseln: Beim HB Tórshavn begann er Anfang 2020 als Co-Trainer und feierte am Ende des Jahres die Meisterschaft. Im Sommer 2021 wurde er zum Cheftrainer ernannt und auch stand in vier Qualifikationsspielen zur Conference League an der Seitenlinie. Gegen den montenegrinischen Vertreter FK Buducnost Podgorica konnte sich Schindler mit seiner Mannschaft durchsetzen, gegen Maccabi Haifa war dann Schluss. Aufgrund der fehlenden Trainerlizenz endete die Geschichte auf den Färöern, 2022 ging es für Schindler nach Bremen zurück, wo er momentan Co-Trainer der U23 von Werder ist.

Warum Werder passend für den Traditionsspieltag in Augsburg ist

Dass der FC Augsburg seinen Traditionsspieltag gegen Werder Bremen terminiert hat, macht durchaus Sinn. Schließlich haben nur Bayern München und Werder Bremen bisher lediglich je zwei Spielzeiten seit der Bundesliga-Gründung 1963/64 verpasst. Die Süddeutschen fehlten in den ersten beiden Punktrunden, die Norddeutschen setzten 1980/81 und 2021/22 aus.

Alte Bekannte: FCA-Couch Thorup und Werder-Profi Stage

Jess Thorup kennt zumindest einen Spieler Bremens ziemlich gut. Jens Stage (diese Saison 27 Einsätze für Werder, zwei Tore) hat beim FC Kopenhagen mit dem FCA-Trainer zusammengearbeitet. Unter Thorup kam er bei der Mannschaft aus der dänischen Hauptstadt auf 58 Pflichtspiele und erzielte 15 Treffer.

Lesen Sie dazu auch
Anzeige

Modehaus Stammel zeigt die angesagten Styles

Design ohne Titel (4).png

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag leckere Rezeptideen, Tipps und Tricks rund ums Backen.

Kostenlos Newsletter abonnieren
Das könnte Sie auch interessieren