Saisonstart der Freizeitparks

Anzeige

90 Jahre Tripsdrill

Mit viel Hui geht es in Tripsdrill in die Kurve. Der Erlebnispark für Groß und Klein feiert in diesem Jahr sein 90-jähriges Bestehen.
Bild: Michael_Ehrhart
230837721-1.jpg
230839528-1.jpg

Am 6. April öffnet der Erlebnispark Tripsdrill wieder seine Tore und startet in eine ganz besondere Saison: Tripsdrill feiert seinen 90sten.

Schon seit dem 18. Jahrhundert erzählte man sich an diesem sagenumwobenen Ort von einer Mühle, in der die „alten Weiber“ wieder „jung gemahlen wurden“. Eugen Fischer, der Großvater der heutigen Tripsdrill-Geschäftsführer, erkannte das Potenzial dieser Legende: Als einer der Wegbereiter der deutschen Freizeitbranche eröffnete er 1929 die erste Altweibermühle – mit integrierter Rutschbahn als Verjüngungskur.

Heute ist Tripsdrill einer der beliebtesten Erlebnisparks Europas. Über 100 originelle Attraktionen garantieren Spaß und Abwechslung für die ganze Familie – ob rasante Achterbahnen, gemütliche Familien-Attraktionen oder spritzige Wasserschussfahrten.

Attraktionen für die Kleinen

Im großen Jubiläumsjahr wird in Tripsdrill viel Neues geboten: Für die kleinen Besucher entsteht direkt neben der Holzachterbahn „Mammut“ eine neue Attraktion, die im Laufe des Frühjahrs eröffnen wird: der Erlebnisspielplatz „Sägewerk“. Auf 1400 Quadratmetern stehen dem Nachwuchs circa 250 Spielelemente zur Verfügung, um zu klettern, rutschen, sandeln und mit Wasser zu planschen.

Sommerspaß bis 20 Uhr

Anlässlich des Jubiläums geht es an drei Sommersamstagen heiß her: Bei „Spass auf der Gass’“ am 17., 24. und 31. August sorgen künstlerische und musikalische Darbietungen im ganzen Park für Jubelstimmung. An allen drei Tagen haben Erlebnispark und Wildparadies bis 20 Uhr geöffnet und bieten damit volle elf Stunden Tripsdrill-Spaß.

Natürlich gibt der Erlebnispark anlässlich seines Jubiläums einen Rückblick in die vergangenen 90 Jahre: Eine Reihe von Schautafeln über die wichtigsten Epochen der Parkgeschichte führt zu einer Sonderausstellung. Dort werden Modelle aus der Planungsphase einiger beliebter Attraktionen präsentiert – und damit veranschaulicht, wie aus kreativen Ideen Wirklichkeit wird.

Vom 18. bis 28. April herrscht Osterstimmung in Tripsdrill. Farbenfrohe Schmetterlinge und ein geschmückter Osterbrunnen sorgen für das passende Ambiente. Beim großen Ostereier-Suchspiel durch den ganzen Park können Besucher nicht nur unvergessliche Tage, sondern auch einzigartige Übernachtungen in Baumhäusern und Schäferwagen gewinnen. Neu: Am Ostersonntag und -montag gibt es außerdem eine Osterhasen-Backaktion für die kleinen Gäste.

Hautnahes Naturerlebnis

Im Wildparadies Tripsdrill leben über 50 meist heimische Tierarten. In begehbaren Freigehegen lässt sich zahmes Wild füttern und oft sogar streicheln. Im Wildparadies können nicht nur Kinder viel über Tiere und Natur lernen. Erst kürzlich ist mit Fischottern eine neue Tierart im Wildparadies eingezogen und hat sich eingelebt. pm

Weitere Infos

www.tripsdrill.de

schimmelbad.jpg
Reise & Urlaub

Wenn’s nicht passt im Urlaub

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen