Newsticker
Vertrag wird nicht verlängert: Bayern verzichtet künftig auf die Luca-App
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Reise & Urlaub
  4. Kinder im Sessellift festhalten

Reise & Urlaub
ANZEIGE

Kinder im Sessellift festhalten

Foto: DPA

Köln (dpa/tmn) - Eltern sollten jüngere Kinder im Sessellift möglichst während der gesamten Fahrt festhalten. Sonst bestehe die Gefahr, dass die Kleinen unter dem Sicherungsbügel durchrutschen, warnt Klaus Simon, Skiliftprüfer beim TÜV Rheinland in Köln.

Längst nicht alle Lifte hätten eine Kindersicherung wie einen automatisch arretierbaren Doppelbügel. Kinder, die kleiner als 1,25 Meter sind, dürften nie ohne einen Erwachsenen im Sessellift fahren.

Bei Schleppliften ist vor allem beim Ausstieg Vorsicht geboten, damit sich der Bügel nicht im langen Schal oder der Jacke verfängt, so der TÜV. Der Bügel sollte in Zugrichtung losgelassen werden. Wer ihn seitlich wegschleudert, riskiere, sich oder andere zu verletzen.

Angebotsvielfalt, Beratung und Erreichbarkeit: Darin unterscheidet sich die Urlaubsbuchung in einem Reisebüro zur Buchung in einem Onlineportal.
Reisen während Corona

Urlaub buchen: Im Reisebüro oder über ein Onlineportal?

Neu: Unser Zuckerguss Newsletter Version 2

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag neu & kostenlos mit leckeren Rezeptideen und Inspirationen rund ums Backen.

Newsletter bestellen
Das könnte Sie auch interessieren