Newsticker

Trotz steigender Infektionszahlen: Kliniken halten wenige Intensivbetten frei
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Reise & Urlaub
  4. Sorgenfrei reisen in Serfaus, Fiss und Ladis

Reise & Urlaub

Anzeige

Sorgenfrei reisen in Serfaus, Fiss und Ladis

Der Homo Sapiens und sein Bruder der Homo Oeconomicus gehen meist Handin Hand. Bereits in frühesten Entwicklungsstadien hat das menschlicheWesen begonnen, das eigene Überleben zu sichern.

Der Homo Sapiens und sein Bruder der Homo Oeconomicus gehen meist Hand in Hand. Bereits in frühesten Entwicklungsstadien hat das menschliche Wesen begonnen, das eigene Überleben zu sichern.

Von außen prasseln jedoch zahlreiche Umwelteinflüsse auf den Menschen ein und so kreist der Kopf oftmals um so genannte Alltagssorgen. Dabei bekommt der Trieb des Homo Oeconomicus, rational zu handeln und den persönlichen Nutzen zu maximieren, immer wieder Oberwasser. In Serfaus-Fiss-Ladis haben die Gäste nun die Chance, ihren Homo Oeconomicus auf Reisen zu schicken und eine sorgenfreie Urlaubszeit zu genießen.

Gleich zu Beginn des Genuss-Erlebnis-Weges "Six Senses" am Komperdell oberhalb von Serfaus erwartet die Wanderer die erste Station zum Innehalten. "Wirf deine Sorgen über Bord", lädt das Schild neben dem Schiffsbug inmitten der Tiroler Alpenwelt ein.

Schritt 1: Schnell einen kleinen Stein, einen Kiefernzapfen oder auch ein Stöckchen sammeln und ihm die ganz persönlichen Sorgen anvertrauen.

Schritt 2: Schwungvoll ausholen und die Sorgen über Bord werfen.

Schritt 3: Mit einem kurzen Blick zum Abschied verfolgen, wie sie das schmale Bächlein hinab treiben und schon ist der Alltag vergessen. Endlich gibt der Homo Oeconomicus Ruhe.

Unbeschwert und sorgenfrei können sich die Wanderer nun auf das Abenteuer "Six Senses" einlassen. Insgesamt 22 Erlebnisstationen mit visuellen Irreführungen, außergewöhnlichen Rastplätzen - wie überdimensionalen Sitzlöffeln oder ergonomisch geformten Relaxliegen -sowie Duft-Exkursionen und tonstarke Klangerlebnisse machen diese Sinneswanderung attraktiv.

Der ideale Start in einen unbeschwerten Urlaub. Doch was, wenn sich der Urlaub dem Ende zuneigt? Wer will kommt einfach noch einmal zu dem kleinen Schiff zurück und wirft die Sorgen erneut über Bord - doppelt hält ja bekanntlich besser - und genießt anschließend die unbeschwerte Rückkehr in den fortan sorgenfreien Alltag. Sollte der Homo Oeconomicus doch noch einmal zu forsch werden, weiß der Serfaus-Fiss-Ladis Urlauber fortan, wo er ihn wieder auf Reisen schicken kann.

Weitere Informationen: Serfaus-Fiss-Ladis Information, A-6534 Serfaus/Tirol, Telefon 0043-5476-6239, Fax 0043-5476-6813, info@serfaus-fiss-ladis.at, www.serfaus-fiss-ladis.at.

Heidschnucken in der Lüneburger Heide – auf einem gleichnamigen Wanderweg können Urlauber die Region zu Fuß erkunden.
Urlaub

Niedersachsen: Heide, Harz und Horizont

Das könnte Sie auch interessieren