Newsticker
Kanzler Scholz: "Putin hat alle strategischen Ziele verfehlt"
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Wirtschaft
  4. Ausbildungschance: Welche Bewerbungsmappe?

Ausbildungschance
ANZEIGE

Welche Bewerbungsmappe?

Für welche Bewerbungsmappe man sich entscheidet ist jedem selbst überlassen.
Foto: Picture-Factory Fotolia
231562251-1.jpg 231564999-1.jpg 231569423-1.jpg 231562242-1.jpg 231573577-1.jpg 231571854-1.jpg 231570396-1.jpg 231567803-1.jpg
231568904-1.jpg
231572848-1.jpg 231570062-1.jpg 231569200-1.jpg 231565764-1.jpg
231570058-1.jpg
231562248-1.jpg 231547956-1.jpg 231565936-3.jpg
231569809-1.jpg
231573941-1.jpg 231569958-1.jpg 231572315-1.jpg 231556059-1.jpg

Klassische Bewerbungen in Papierform brauchen eine Bewerbungsmappe. Hier entscheidet der persönliche Geschmack.

Verschickt man keine Bewerbung per E-Mail, sondern übergibt die Unterlagen ganz klassisch, so braucht man eine Bewerbungsmappe. Schließlich wäre nichts schlimmer als einen Stapel lose durch die Gegend fliegender Papiere, die dann auch noch Eselsohren kriegen.

Beim Kauf hat der Bewerber die Wahl: Hoch- oder Querformat, Klemmhefter oder Kartonmappe, schwarz oder farbig? Bewerbungsmappen gibt es in zig Varianten. Für welche man sich entscheidet, ist Geschmackssache.

paju

Bequem erstellen und absenden: Einige Menschen nutzen inzwischen das Online-Finanzamt Elster für die Steuererklärung.
Steuererklärung

Diese Posten sind für die Steuer wichtig

Neu: Unser Zuckerguss Newsletter Version 2

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag neu & kostenlos mit leckeren Rezeptideen und Inspirationen rund ums Backen.

Newsletter bestellen
Das könnte Sie auch interessieren