Newsticker

Teil-Lockdown bis 10. Januar 2021 verlängert - Söder deutet Verschärfung an
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Wirtschaft
  4. Frischer Geschmack aus der Heimat

Regionaler Einkauf - Rund um die Uhr in Donauwörth

ANZEIGE

Frischer Geschmack aus der Heimat

Regionaler Einkauf in Donauwörth, Verkaufsautomaten bei Tee Lebensfreude
Bild: Diana Pfister
230484367-1.jpg
230482661-1.jpg
230485888-1.jpg
230482870-1.jpg
230482327-1.jpg
230485241-1.jpg

Neue Lebensmittelautomaten in der Bahnhofsstraße

Regional und frisch Einkaufen auch nach Ladenschluss sowie an Sonn- und Feiertagen - das ist in Donauwörth ganz einfach möglich. Denn in der Bahnhofstraße 21 in Donauwörth direkt neben dem Ladengeschäft Lebensfreude Tee und mehr stehen seit Neuestem zwei Automaten, an denen man 24 Stunden, sieben Tage die Woche frische Produkte aus dem Landkreis erwerben kann.

Ein Automat wird durch den Heigl-Hof mit erntefrischem Spargel aus dem Lech-Donau-Tal bestückt. Es gibt ihn in verschiedensten Variationen: grün, weiß, ungeschält, geschält oder auch nur die zarten Spitzen.

Im zweiten Automat können verschiedene Wurstsorten im Glas, wechselnde Fertiggerichte und Joghurt aus eigener Milch vom Xanderhof in Möttingen erworben werden. Der Hof teilt sich den Automaten mit der Familie Niedermeier aus Harburg. Diese bietet dort ihre Eier von glücklichen Hühnern an. „Wir lieben unsere Hühner und das schmeckt man auch! Das Hühnermobil ermöglicht die glücklichsten Hühner zu halten. Unsere Hennen werden durch die Mobilität ihrer modernen Behausung immer wieder mit frischem Wiesegras verwöhnt“, erklärt Martin Niedermeier.

Das Verkaufprinzip ist einfach: Münzen oder Scheine in den Automat stecken, die jeweilige Produktnummer eingeben und schon kann man es aus dem Fach ziehen.

Hinter den Masken steckt das Lächeln von (von links): Lydia Pustlauk und Patricia Appel sowie Josefa und Dieter Haschek.
AG Neusäß

Neusässer Goldstück

Das könnte Sie auch interessieren