Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Wirtschaft
  4. Photovoltaik: Gemeinsam für nachhaltigen Strom – Gemeinde Ellzee und actensys planen Solarpark

Photovoltaik

Gemeinsam für nachhaltigen Strom – Gemeinde Ellzee und actensys planen Solarpark

Foto: actensys GmbH

Solarparks gelten als wesentlicher Schlüssel für die Energieunabhängigkeit von Gemeinden. Gemeinsam mit der Gemeinde Ellzee geht actensys einen weiteren Schritt in Richtung Energiewende.

Der Name actensys steht seit 15 Jahren für innovative Energielösungen mit Nachhaltigkeit. Das wachsende Unternehmen unter der Geschäftsführung von Martin Weißenfels und Niko Mack wurde 2008 als Ingenieurbüro für Photovoltaik gegründet. 2023 feierte es bereits 15-jähriges Bestehen. Neben der Zentrale in Ellzee gehört auch die Niederlassung in Weilheim zum Firmenverbund. Die erworbenen Erfahrungen mit dem Thema Photovoltaik, die innovativen Ideen vereint mit modernsten Fertigungstechnologien garantieren Kunden höchstmögliche Qualität.

Photovoltaik – der grüne Strom der Zukunft

Aufgrund der gestiegenen Energiepreise streben immer mehr Menschen nach Autarkie vom Strommarkt. Solarenergie ist deshalb momentan in aller Munde und ein wesentlicher Bestandteil der Energiewende. In vielen Wohnsiedlungen gehören Photovoltaikanlagen auf den Dächern inzwischen zum vertrauten Bild, denn der einfachste Weg zu mehr Unabhängigkeit führt über eine Photovoltaikanlage mit Stromspeicher – so steht auch dann grünen Strom zur Verfügung, wenn die Sonne mal nicht scheint.  

Vom Ausbau der Solarenergie können aber nicht nur Privatpersonen, sondern auch Kommunen profitieren. Solarparks, auch Freiflächen-Photovoltaikanlagen genannt, sind dabei eine attraktive Option und ein wesentlicher Schlüssel zum Erreichen der Klimaziele. Darunter sind Photovoltaikanlagen zu verstehen, deren zahlreiche Solarmodule nicht auf einem Gebäude montiert sind, sondern ebenerdig auf einer freien Fläche aufgestellt sind. Als zuverlässige und unabhängige Energiequelle sichern sie Gemeinden ab, die zudem durch Gewerbesteuereinnahmen und die Beteiligung regionaler Unternehmen an der Planung, Umsetzung und Betriebsführung der Anlagen profitieren. 

Neuer Solarpark in Ellzee

Foto: actensys GmbH

Nun hat die Gemeinde Ellzee die Weichen gestellt, um einen 5-Hektar großen Solarpark zu bauen. Der Park entsteht im Ortsteil Hausen. Der Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung nach einer Abwägung aller Stellungnahmen der Behörden und der Träger öffentlicher Belange sowohl der Aufstellung eines Bebauungsplanes speziell für dieses Grundstück als auch der Änderung des Flächennutzungsplanes dem zugestimmt. Die Nutzungszeit eines Solarparks liegt bei etwa 30 Jahren. Nun muss der Flächennutzungsplan nach Angaben der Verwaltung der VG Ichenhausen nur noch vom Landratsamt Günzburg genehmigt werden. Dann kann es losgehen.

Nach Fertigstellung erzeugt der Solarpark eine Leistung von ca. 5 MWp. Dieses Projekt nicht nur wegweisend für nachhaltige Energiegewinnung für die Gemeinde Ellzee, sondern auch für die gesamte Region.

Als kompetenter und zuverlässiger Partner übernimmt actensys die Projektentwicklung und die -umsetzung. Außerdem sichert das Unternehmen über die gesamte Laufzeit der Anlage einen störungsfreien Betrieb. Durch transparente Planungsprozesse, klare Kommunikation sowie frei verfügbares Informationsmaterial zur geplanten Anlage unterstützt actensys die Gemeinde dabei, Bürgerinnen und Bürgern vor Ort mehr Wissen zu Erneuerbare Energien zu vermitteln.

Direkt zur Homepage von actensys

Kontakt:

Niederlassung Ellzee:

•          Zur Schönhalde 10,  89352 Ellzee

•          Telefon: 08283 / 99998- 0

•          E-Mail: info@actensys.de

Niederlassung Weilheim:

•          Holzhofstraße 19, 82362 Weilheim

•          Telefon: 0881 / 600950-0

•          E-Mail:info@actensys.de

Ehepartner können sich bei der Steuer gemeinsam veranlagen lassen - und so Geld sparen.
Umstrittener Steuervorteil

Ehegattensplitting: Wer spart, wie funktioniert's?

Das könnte Sie auch interessieren