Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Nato sagt der Ukraine weitere Unterstützung im Krieg zu
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Wirtschaft
  4. JAGEN UND FISCHEN 2023 – ein Abenteuer für die ganze Familie

Anzeige

JAGEN UND FISCHEN 2023 – ein Abenteuer für die ganze Familie

3 Bilder

Im Januar 2023 findet die JAGEN UND FISCHEN in Augsburg statt. Neben Produktneuheiten aus den Bereichen Jagd und Angeln gibt es auch ein lebendiges Rahmenprogramm rund um die Themen Natur- und Wildtierschutz. Deshalb ist der Messebesuch nicht nur für Leute vom Fach lohnenswert.

Rund 400.000 Jägerinnen und Jäger gibt es in Deutschland, Tendenz steigend. Inhaberinnen und Inhaber eines Fischereischeins sind es sogar noch mehr: Rund 3,5 Millionen sind der Angelleidenschaft verfallen. Für den süddeutschen Teil dieser Gemeinschaft steht ein Termin im Jahreskalender, den sie nicht verpassen dürfen: Vom 13. bis 15. Januar findet nach coronabedingter Pause wieder die Messe JAGEN UND FISCHEN in Augsburg statt. Doch die Messe bietet nicht nur etwas fürs Fachpublikum.

Das ist auf der JAGEN UND FISCHEN 2023 geboten

Besucherinnen und Besucher vergangener JAGEN UND FISCHEN wissen, auf was sie sich freuen dürfen: Einen bunten Mix von Produktneuheiten aus den Bereichen Jagd und Fischerei, Outdoorkleidung, Offroad-Fahrzeuge. Außerdem macht das Rahmenprogramm den Messebesuch zu einem informativen Abenteuer: Vorträge, Modenschauen, Flugschau mit Greifvögeln, Jagdhunde-Parcours, Angelwurf-Bahn und vieles mehr.

Die JAGEN UND FISCHEN ist alles andere als eine reine Ausstellungs- und Verkaufsmesse. Informieren, Ausprobieren, Netzwerken und Erleben sind die Schlagworte. Ob Fachvorträge und Diskussionen, Fliegenfischen oder Schießkino, Gespräche mit Expertinnen und Experten sowie Gleichgesinnten oder Modenschau und Jagdhundvorführung – das Rahmenprogramm ist beinahe ebenso vielfältig wie die vorgestellten Produkte und Dienstleistungen.

Greifvogelschau und Jagdhunde in Aktion

Für Kinder sind besonders die Tiervorführungen ein Highlight. Wann gibt es schon die Möglichkeit, einen echten Falken auf dem Arm zu haben? Oder den Flügelschlag der edlen Vögel über den Köpfen spüren? Action versprechen auch die Jagdhunde. Ob am Pfosten oder im nachgestellten Fuchsbau – die vierbeinigen Jagdhelfer zeigen eindrucksvoll ihr Können. Rund 50 Rassen werden im Jagdgebrauchshundebereich der Messe vorgestellt.

Aber auch beim Fliegenfischen oder an diversen Ständen warten Mitmachangebote auf die jüngeren Messebesucherinnen und -besucher: Malen, basteln, probieren, erleben – es gibt viel zu entdecken.

Im Zukunftswald etwa können Kinder interaktiv die Auswirkungen des Klimawandels auf den Naturraum Wald erforschen. Das Amt für Landwirtschaft, Forstwirtschaft & Ernährung gibt in der Sonderschau „Zeitreise zum Zukunftswald“ einen kindgerechten Einblick in die Zukunft des Waldes.

JAGEN UND FISCHEN - nicht nur was fürs Fachpublikum

Outdoorkleidung, Natur- und Tierschutz, Offroad, Tiervorführungen, köstliche Rezepte aus der Fisch- und Wildküche – durch ihre Themenvielfalt richtet sich die JAGEN UND FISCHEN nicht nur an ein Fachpublikum, sondern bietet allen Interessierten eine bunte und unterhaltsame Mischung. Familien, Wanderbegeisterte und Outdoorfans kommen hier ebenso auf ihre Kosten wie Jägerinnen und Jäger sowie Fischerinnen und Fischer.

Für die Besucherinnen und Besucher vom Fach gibt es wieder wie gewohnt zahlreiche Vorträge von Expertinnen und Experten, die Möglichkeit zu Austausch und Diskussion, etwa im Jagd- oder im Anglerforum, und natürlich alle Neuheiten auf dem Markt: Von der Angelrute bis zum Zielfernrohr, vom allradbetriebenen Offroadfahrzeug bis zur modischen Funktionskleidung. Zudem informieren Reisebüros und Touristikunternehmen über die schönsten Jagd- und Angelreviere weltweit – und natürlich, wie man dorthin kommt. Ob organisierte Reise oder Individualurlaub – die Profis helfen bei der Planung.

Jagd- und Angelprodukte speziell für Frauen

Verschiedene Stände sind mit einem lilafarbenen Siegel gekennzeichnet. Das „Ladies Passion“-Logo markiert, wo es Produkte und Dienstleistungen zu finden gibt, die speziell für den Gebrauch von Frauen entwickelt wurden.

Alles Wichtige zur JAGEN UND FISCHEN auf einen Blick

Öffnungszeiten  Die JAGEN UND FISCHEN findet am Wochenende, 13. bis 15. Januar 2023, statt. Geöffnet ist am Freitag und Samstag von 9.30 bis 18 Uhr und am Sonntag von 9.30 bis 17 Uhr.

Hinkommen: Öffentlich erreicht man das Augsburger Messezentrum mit

  • der Tram-Linie 3 Richtung Haunstetten West P+R, Haltestelle „Bukowina Institut/PCI“
  • der Bus-Linie 41 Richtung Bergstraße, Haltestelle „Messezentrum“
  • dem Zug zur Haltestelle „Augsburg Messe“

Direkt am Messegelände stehen auch ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Die Anfahrt erfolgt über die Bundesstraße B 17, einfach der Beschilderung folgen. Die Adresse fürs Navi: „Am Messezentrum 5, 86159 Augsburg“.

Tickets Eintrittskarten zur Messe kauft man am besten online. Dort sind sie günstiger als an der Tageskasse und man spart sich die Warteschlange. Bis 15. Dezember gilt der noch günstigere Frühbucher-Tarif. Kinder unter 15 Jahren zahlen keinen Eintritt.

Geländeplan Eine Übersicht über die verschiedenen Hallen bietet der Geländeplan.

Aussteller Noch laufen die Planungen der JAGEN UND FISCHEN. Sobald feststeht, welche Unternehmen und Institutionen sich beteiligen, werden diese übersichtlich im  Ausstellerverzeichnis aufgeführt.

Messe-Guide Zeitnah vor der Messe wird auch der Messe-Guide veröffentlicht. Dort findet man den Geländeplan sowie alle Termine des Rahmenprogramms.

Direkt zur Homepage von JAGEN UND FISCHEN.

Infos zum Kunden:

Weitere Infos über die JAGNE UND FISCHEN gibt es hier. Alles Wissenswerte zum Messebesuch ist hier zusammengefasst.  

Fünf bis zehn Prozent Trinkgeld haben sich im Restaurant eingebürgert.
Friseur, Paketbotin & Co.

Wem gebe ich wie viel Trinkgeld?

Das könnte Sie auch interessieren