Newsticker
EMA empfiehlt Moderna-Impfstoff für Kinder und Jugendliche ab 12 – Spanien und Niederlande als Hochinzidenzgebiete eingestuft
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Wirtschaft
  4. Neubau Riedstraße Lutz & Waschek: Drei heimische Firmen jetzt unter einem Dach

Neubau Riedstraße Lutz & Waschek
ANZEIGE

Drei heimische Firmen jetzt unter einem Dach

Seit Anfang des Jahres befinden sich die WP-Günzburg GmbH, die Lutz Handelsvertretung sowie die Firma Fisch & Feinkost Carmen Lutz im neu gebauten Gebäude in der Riedstraße 2 in Günzburg. Unser Bild zeigt (von links) Firmeninhaber Bernd Waschek und Jutta Waschek zusammen mit Firmeninhaberin Carmen Lutz Wolfgang Lutz und Wolfgang Lutz Handelsvertretung.
2 Bilder
Seit Anfang des Jahres befinden sich die WP-Günzburg GmbH, die Lutz Handelsvertretung sowie die Firma Fisch & Feinkost Carmen Lutz im neu gebauten Gebäude in der Riedstraße 2 in Günzburg. Unser Bild zeigt (von links) Firmeninhaber Bernd Waschek und Jutta Waschek zusammen mit Firmeninhaberin Carmen Lutz Wolfgang Lutz und Wolfgang Lutz Handelsvertretung.
Foto: PK-Photografie
230640024-1.jpg
230605821-1.jpg
230639373-1.jpg
230618725-1.jpg 230610247-1.jpg
230635535-1.jpg
230611233-1.jpg
230635547-1.jpg
230614390-1.jpg
230641674-1.jpg
230619524-1.jpg
230635871-1.jpg
230635892-1.jpg 230603835-1.jpg 230600258-1.jpg
230609389-1.jpg

Seit Januar befinden sich drei eingesessene Unternehmen in neuen gemeinsamen Räumen

Günzburg. Mit dem Neubau des Gebäudes in der Riedstraße 2 in Günzburg befinden sich seit Anfang des Jahres drei ganz unterschiedliche Unternehmen unter einem Dach: Die WP-Günzburg GmbH mit Geschäftsführer Bernd Waschek, die Firma Fisch & Feinkost Lutz von Carmen Lutz sowie die Lutz Handelsvertretung mit Inhaber Wolfgang Lutz.

Im Januar 2017 fassten die drei befreundeten Unternehmen den Entschluss zu einem gemeinsamen Domizil. Der moderne Neubaus wurde von der Waschek Vermögensverwaltung GmbH & Co. KG realisiert. Dort befinden sich im linken Bereich die Geschäftsräume der WP-Günzburg GmbH, die bis Ende letzten Jahres in der Heidenheimer Straße 73 in Günzburg ihren Sitz hatte. Seit 14 Jahren ist das Unternehmen für Elektrogroßkunden, wie auch für die Großindustrie und für Kommunen tätig, davon seit sechs Jahren im Bereich von LEDBeleuchtungstechnik. Dieser erstreckt sich von der Ausleuchtung von Straßen und Plätzen, Industriebeleuchtung in Hallen und Bürogebäuden bis hin zur Beleuchtung in Tunneln, Unterführungen und Tiefgaragen. Fast alle Produkte stammen aus Eigenproduktion, sind TÜV-zertifiziert und werden in eigenen Fertigungswerkstätten im Ausland hergestellt. Für Geschäftsführer Bernd Waschek steht neben einem attraktiven Design vor allem das Preis- Leistungsverhältnis im Vergleich zu anderen Großanbietern am Markt im Vordergrund. Einen weiteren hohen Stellenwert nimmt die ständige Weiterentwicklung der Leuchttechnik ein.

Künftig auch Photovoltaik

Künftig soll auch der Geschäftsbereich Photovoltaikanlagen, der bereits zu Anfangszeiten Teil des Unternehmens war, wieder mit aufgenommen werden. „Qualität schafft Vertrauen“ betont Bernd Waschek, der gleichzeitig auch Inhaber der Waschek Vermögensverwaltung GmbH ist. wpet

Anzeige

Schön & fair: Nachhaltige Taschen mit Wow-Effekt

Neu: Unser Zuckerguss Newsletter

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag neu & kostenlos mit leckeren Rezeptideen und Inspirationen rund ums Backen.

Newsletter bestellen
Das könnte Sie auch interessieren