1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Wirtschaft
  4. Schatzkiste mit Mehrwert: Indoor-Flohmarkt

AG Neusäß

Anzeige

Schatzkiste mit Mehrwert: Indoor-Flohmarkt

Die Logos verraten es: Bei MIET & CREATE gibt es hochwertige Schätze wie zum Beispiel Taschen von Louis Vuitton oder MCM sowie Meissener Porzellan zu entdecken.
Bild: Melanie Lieberer
230807093-1.jpg 230804852-1.jpg
230804127-1.jpg
230808031-1.jpg
230807088-1.jpg
230783305-1.jpg
230807395-1.jpg
230809086-1.jpg
230804884-1.jpg
230808489-1.jpg

Mit dem MIET & CREATE hat Martin Tomasini Indoor-Flohmarkt der speziellen Art geschaffen. Was man dort findet und wie man selbst verkaufen kann.

Eine alte Kuckucksuhr, eine Markenhandtasche zum Spottpreis, echte Retro-Deko – solche Liebhaberstücke findet man nur auf Flohmärkten. Leider hat man da oft mit Parkplatzsuche und widrigem Wetter zu kämpfen. Für alle, die wetterunabhängig stöbern wollen, gibt es seit November 2016 das MIET & CREATE in Neusäß. Dort, im ersten Stock der Daimlerstraße 14 (Eingang über Takko), hat Martin Tomasini eine wahre Schatzkiste für Gebrauchtes eröffnet. Der besondere Clou: Man kann im MIET & CREATE nicht nur einkaufen, sondern Ungeliebtes auch verkaufen – fast wie auf dem Flohmarkt, nur sehr viel angenehmer.

Einfaches Prinzip

Wie das geht? Man mietet sich in dem großen Ladengeschäft eine Präsentationsfläche, von der Glasvitrine bis zum einfachen Kleiderbügel ist alles möglich, versieht seine Waren mit einem Preis – und das war’s. Den Verkauf übernimmt Martin Tomasini. Haushaltswaren, Elektronikgeräte, Kosmetik, Kleidung, Antikware, Goldschmuck, Porzellan, Handtaschen und vieles mehr nimmt er an, gibt Tipps bei der Auspreisung und arrangiert die Produkte auf den angemieteten Verkaufsflächen. Per E-Mail wird man täglich über den aktuellen Verkaufsstand der eigenen Waren informiert.

Tomasini freut sich, dass er mit seinem Geschäft einen Nerv getroffen hat. „Der bewusste und nachhaltige Konsum liegt mir sehr am Herzen“, verrät er. Verkaufen, statt wegwerfen. Oder spenden: Es gibt auch Regale im MIET & CREATE, deren Erlös zu 100 Prozent an wohltätige Organisationen gespendet wird.

Ein gutes Herz zeigt Tomasini auch für seine Kunden: Ab April verwöhnt er sie mit Kaffee und Getränken. „Die Leute sollen sich wohlfühlen, mein Geschäft noch mehr zum Treffpunkt werden“, erhofft er sich. Eine begründete Hoffnung, wie die Kundenzahlen zeigen: Rund 300 bis 500 besuchen täglich sein Geschäft. Schließlich kann man dort wetterunabhängig stöbern. Und der Parkplatz ist direkt vor der Türe. (lime)

 

Öffnungszeiten

Dienstag bis Samstag 9.30 bis 18 Uhr

www.miet-create.de

Bepo 6.JPG
Einweihung

So wird man heute Polizist