Newsticker
Gesundheitsämter melden 3520 Neuinfektionen - Inzidenz steigt weiter
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Wirtschaft
  4. Service vor Ort: Mindestens RC 2

Service vor Ort
ANZEIGE

Mindestens RC 2

Neue Haustür oder nachgerüstet - Hauptsache: sicher!
Foto: „Nicht bei mir!“
230687389-1.jpg
230346159-1.jpg
230334659-1.jpg
230680108-1.jpg
230334873-1.jpg
230687390-1.jpg
230657082-1.jpg 230334830-1.jpg
230680112-1.jpg
230334894-1.jpg
230334852-1.jpg
230346131-1.jpg

Sie ist beliebt bei Einbrechern, die gute, alte Haustür. Grund genug, beim Kauf einer neuen Haustür auf die Sicherheitsausstattung zu achten.

Soll die Haustür etwas aushalten, muss sie aus stabilen Materialien gefertigt sein und mindestens der RC 2 (Resistance Class 2) angehören. Sie benötigt aufbohrsichere Schlösser, massive Sicherheitsverriegelungen, verdeckt liegende Drehbänder und automatisch verriegelnde Mehrfachschlösser. Wichtig bei der Sicherheit der Haustür ist eine in der Gesamtkonstruktion sichere Einheit aus Türblatt, Zarge, Schloss und Beschlag.

Einbruchschutz nachrüsten

Soll die Haustür noch nicht erneuert werden, gibt es verschiedene Maßnahmen zur Nachrüstung des Einbruchschutzes. Dazu gehören Türzusatzschlösser, Querriegelschlösser mit oder ohne Sperrbügel, Türspione und Gegensprechanlagen.

Zusätzlich zur mechanischen Sicherung kann ein elektronischer Einbruchschutz installiert werden: Möglich sind Systeme für die Audio- und Videoüberwachung und Zutrittskontrollen in Form eines Fingerprint-Systems, einer Fernbedienung oder eines Transponders.

Wer Einbruchschutz an seiner Haus- oder Wohnungstür nachrüsten möchte, sollte sich vorher über die KfW-Förderung informieren. Zuschüsse gibt es sowohl für den Einbau einbruchhemmender Haus- und Wohnungseingangstüren nach DIN EN 1627 oder besser, den Einbau von Nachrüstsystemen für Haus- und Wohnungseingangstüren sowie für den Einbau von Türspionen und Gegensprechanlagen. Quelle: Energie-Fachberater.de

Anzeige

Schön & fair: Nachhaltige Taschen mit Wow-Effekt

Neu: Unser Zuckerguss Newsletter

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag neu & kostenlos mit leckeren Rezeptideen und Inspirationen rund ums Backen.

Newsletter bestellen
Das könnte Sie auch interessieren