Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Wirtschaft
  4. Service vor Ort: Unendlich lange schön

Service vor Ort
ANZEIGE

Unendlich lange schön

Parkett kann man nicht nur auf dem Boden verlegen. Auch Wände lassen sich mit dem Holz veredeln.
Foto: Dmitry Koksharov, stock.adobe.com
231196842-1.jpg
231196838-1.jpg
231196257-1.jpg

Parkett muss man nicht nur auf dem Boden verlegen – auch Wände lassen sich mit dem Holz veredeln

Wer auf der Suche nach einem hochwertigen Bodenbelag ist, für den ist Parkett oft die erste Wahl. Die Vorteile des Holzbodens liegen auf der Hand: Er ist robust, langlebig, nachhaltig und pflegeleicht.

Aber wieso es auf den Boden beschränken? Angesichts des wohnlich-warmen Charakters fast eine Verschwendung. Schließlich lassen sich auch Wände mit dem Holz veredeln und damit das Raumdesign noch interessanter gestalten.

In Schlössern und Hotels ist eine Wandverkleidung aus Parkett keine Seltenheit und auch im privaten Wohnbereich mehr und mehr anzutreffen.

Besseres Raumklima und mehr Wohlbehagen

Indem der Bodenbelag quasi die Wände hoch geht, wird die wohnliche Atmosphäre nochmals verstärkt. Die angenehme Wärme und Haptik des Bodens geht in die Wand über und man lehnt sich gerne an ihr an. Das sorgt für Wohlbehagen. Der Raumklang wird verbessert, indem die Holzwand zusätzlich den Nachhall vermindert. Da das Holz atmet, wirkt sich dies zudem positiv auf das Raumklima aus. Bei Parkettwänden natürlich umso stärker.

Es spielt dabei keine Rolle, ob die gesamte Wandverkleidung mit Parkett ausgestattet wird, oder es nur stellenweise als dekoratives Gestaltungselement dient. Räume erhalten durch die zahlreichen Holzfarben und vorhandenen Maserungen ein einzigartiges Design. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Zudem wird die Immobilie dadurch wertvoller – je flächendeckender der Belag darin verarbeitet wird. Gegenüber einer gewöhnlichen Tapete verfügt Parkett an der Wand mit einer nahezu unendlichen Lebensdauer über eine deutlich längere Haltbarkeit. Das spart Kosten, weil nicht mehr renoviert werden muss. Außerdem kommt die Nachhaltigkeit von Holz der Umwelt zu Gute.

Ähnlich wie für den Boden wird Parkett dabei am besten von einem Fachmann vollflächig an die Wand geklebt. Der Handwerker bringt hierzu als Unterkonstruktion Holzleisten an, auf denen er dann Spanplatten verschraubt. Jetzt kann er das Parkett auf die Platten kleben, ein leistungsstarker Klebstoff mit hoher Anfangshaftung gibt sicheren Halt. Soll an der Parkett-Wand zum Beispiel ein TV-Gerät befestigt werden, muss auf alle Fälle geklebt werden. Für ein sehr gesundes Raumklima sollte ein emissionsarmer Klebstoff zum Einsatz kommen. Hilfestellung bei der Auswahl geben dafür Umweltlabel wie das EMICODE-EC1-Plus-Siegel.

Wird das Parkett lediglich mit einem Schienensystem an der Wand angebracht, können die Holzelemente sich deutlich stärker ausdehnen oder zusammenziehen, abhängig von der schwankenden relativen Luftfeuchtigkeit. Klebt der Profi das Parkett dagegen vollflächig, verringert sich dieses Risiko merklich. Mit einer festen Verklebung zeigen sich Parkettelemente danach schließlich über Jahrzehnte hinweg von ihrer besten Seite. Insbesondere am Boden – und an der Wand sowieso. pm

Die Entscheidung, den Partner ins Pflegeheim zu geben, wirft nicht nur emotionale, sondern auch finanzielle Fragen auf.
Kosten für Pflegeheim

Ein Partner zieht ins Pflegeheim: Was gilt finanziell?

Design ohne Titel (4).png

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag leckere Rezeptideen, Tipps und Tricks rund ums Backen.

Kostenlos Newsletter abonnieren
Das könnte Sie auch interessieren