Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Wirtschaft
  4. Wilhelm Markmiller oHG: 150 Jahre Kompetenz in Eisen und Stahl

Wilhelm Markmiller oHG
ANZEIGE

150 Jahre Kompetenz in Eisen und Stahl

In der Markmiller-Halle erwartet die Besucher eine großzügig angelegte Badausstellung und ein modernes Ofenstudio.
2 Bilder
In der Markmiller-Halle erwartet die Besucher eine großzügig angelegte Badausstellung und ein modernes Ofenstudio.
Foto: Fotos: bg
231014786-1.jpg
231014402-1.jpg
231014413-1.jpg
231017485-1.jpg
231014793-1.jpg
231017681-1.jpg 231014769-1.jpg 231017912-1.jpg
231016567-1.jpg

Vom kleinen Stoffhändler zum regionalen Groß- und Einzelhändler

Heuer feierte die Firma Wilhelm Markmiller oHG am 20. Juli mit ihren Mitarbeitern, Kunden und Geschäftsfreunden einen besonderen Geburtstag:

Seit 150 Jahren gehört Markmiller zu Rennertshofen und genießt die Wertschätzung ihrer Kundschaft in der ganzen Region. Das kommt nicht von ungefähr. Denn schon Josef Markmiller, der das Familienunternehmen gegründet hatte, hielt sich in seinem geschäftlichen Handeln an heute noch geltende Richtlinien: absolute Kundenorientierung, Partnerschaft auf Augenhöhe und hundertprozentige Verlässlichkeit und Loyalität gegenüber Kunden und Mitarbeitern. Die Firmengeschichte reicht bis in das Jahr1869:

Damals eröffnete der Neuburger Otto de Crignis in der Marktstraße Rennertshofens ein Geschäft für Textilien und Spezereiwaren und setzte Josef Markmiller als Geschäftsführer ein. Dieser kaufte 1870 die Firma auf und nahm seinen Bruder Georg als Teilhaber auf. 1885 übernahm Georg das Geschäft, baute es mit einem „engros-Handel“ für Lebensmittel aus und nahm Eisenwaren und Baumaterialien in sein Sortiment auf.

Die Geschäftsräume wurden dann geteilt: Es gab einen Stoff-Markmiller mit Josef als Inhaber und einen Eisen-Markmiller mit Wilhelm, dem Großvater der heutigen Inhaberin Ulrike Lenz. Der Stoff-Markmiller bestand bis in die Mitte der 1970er Jahre. 1954 wandelte Wilhelm den Familienbetrieb „Eisen-Markmiller“ in eine offene Handels-Gesellschaft um, die derzeit von den beiden Inhabern Maria Markmiller und Ulrike Lenz geleitet wird. 1964 übernahm Johann Hörmann das Geschäft seines Schwiegervaters Wilhelm Markmiller. 1977 eröffnete Markmiller den Betrieb in Stepperg. 1994 erfolgte der Neubau des Werkzeug-Shops in der Marktstraße, der 1998 als neue „HANDWERK- STADT“ eröffnet wurde. Besonders beachtlich ist die Treue der Mitarbeiter zu ihrer Firma: Der Großteil des Mitarbeiterteams hat bei Markmiller als Auszubildender sein Berufsleben begonnen und daher sind langjährige Betriebszugehörigkeiten keine Seltenheit. Im Schnitt ist jeder von ihnen 23 Jahre im Betrieb.

Auch heuer werden zwei Jubilare besonders geehrt: Einer ist 40 Jahre, der andere 25 Jahre bei der Firma Markmiller. Durch ständige Fortbildung halten sich die Mitarbeiter auf der Höhe der Zeit.

Text: bg

Allerheiligenmarkt am 27. Oktober: Was ist in der Markmiller-Halle geboten?

Beim Allerheiligenmarkt am Sonntag, 27. Oktober, kann sich der Besucher von 11 bis 16 Uhr im Betriebsgebäude in Stepperg, Hatzenhofener Straße 42, informieren und bei einem familienfreundlichen, attraktiven Programm auch vergnügen.

Dort sind die großzügig angelegte Badausstellung und ein modernes Ofenstudio untergebracht. Im Fokus der Aktivitäten liegen ebenso Bewährtes und Modernes wie die individuelle Beratung durch Fachleute. Renommierte Ofenhersteller zeigen unter dem Motto „Herbstzeit ist Ofenzeit“ ihr umfangreiches Angebot an verschiedensten Modellen und verschiedenen Brennstoffarten wie Scheitholz, Biobriketts und Holzpellets sowie technische Lösungen für die Heizungseinspeisung.

In der Badausstellung kann man sich kompetent beraten lassen. Ein Schätzspiel für alle Besucher lockt mit attraktiven Sachpreisen. Für Essen und Trinken sorgt die örtliche Feuerwehr. Für Kinder gibt es eine Riesenrutsche und Luftballons. Ab 8 Uhr findet ein Flohmarkt statt. Eine Voranmeldung dazu ist nicht notwendig.

Interessenten können sich unter vorab unter 08434/940021 informieren.

Text: bg

Die Zott Genusswelt in Asbach-Bäumenheim bietet bis zum 18. Mai italienische Köstlichkeiten an.
Anzeige

Italienischer Hochgenuss in der Zott Genusswelt

Design ohne Titel (4).png

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag leckere Rezeptideen, Tipps und Tricks rund ums Backen.

Kostenlos Newsletter abonnieren
Das könnte Sie auch interessieren