Anzeige
  1. Startseite
  2. Tipps & Ideen
  3. Fasching
  4. Rezeptidee: Faschingskrapfen wie Sie sie noch nicht kennen

Faschingkrapfen mal anders

Rezeptidee: Faschingskrapfen wie Sie sie noch nicht kennen

Eine kreative Variante des klassischen Krapfens. Schmeckt auch an Fasching gut!
Bild: Leserbild

Wer liebt sie nicht? Krapfen gehören einfach zur Faschingszeit. Wer der Faschingskrapfen mal etwas anders erleben will, sollte sich an dieses Rezept halten.

Menge: ca. 20 Stück

Zutaten

140 ml  Milch
70 g  Zucker
1 Würfel  Hefe
500 g  Mehl
1 Prise  Salz
Eier
60 g  Margarine
Äpfel, mittelgroß
50 g  Rosinen


Verzierung
Puderzucker

Sonstiges
ca. 1 Liter Rapsöl

Zubereitung

  1. Die Milch erwärmen, Zucker und den Hefewürfel in Bröseln zugeben. Für ca. 15 Min. gehen lassen. In der Zwischenzeit das Mehl mit Salz und den Eiern in eine Schüssel geben, die Margarine zerlassen und ebenfalls dazugeben. Zuletzt die gegangene Hefe-Milch-Mischung zugeben und mit dem Knethaken zu einem glatten Hefeteig verarbeiten. Bei Bedarf eventuell von Hand noch etwas abkneten. Mit einem Tuch bedecken und an einem warmen Ort ca. 45 Min. gehen lassen.
     
  2. In der Zwischenzeit die Äpfel schälen und fein würfeln. Sobald der Teig gegangen ist, die Würfel und die Rosinen zum Teig geben und alles gleichmäßig unterkneten. Den Teig noch einmal 15 Minuten gehen lassen.
     
  3. Das Öl in einem Topf auf etwa 175°C erhitzen. Mithilfe zweier Esslöffel kleine Krapfen aus dem Hefeteig formen und für etwa 6 Min. in das heiße Öl geben. Nach der Hälfte der Backzeit die Krapfen mit einem Löffel im Öl wenden. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.

Noch mehr süße Rezepte für die Faschingszeit

Wer noch mehr süße Rezept-Ideen für sucht sucht, wird sicher in unserem Backmagazin Zuckerguss fündig. Hier finden Sie jede Menge Rezepte für Desserts, Torten und Kuchen für Ihre Faschingsparty.

Auch interessant für Sie
Faschingskostüme für Frauen
Faschingskostüme für Frauen

Finden Sie die richtige Verkleidung für Faschingsumzug und Co.