Anzeige
  1. Startseite
  2. Tipps & Ideen
  3. Silvester
  4. Rezept zu Silvester: Glasiertes Schweinefilet vom Grill

Wintergrillen an Silvester

Rezept zu Silvester: Glasiertes Schweinefilet vom Grill

Einfach mal was anderes. Glasiertes Schweinefilet vom Grill eignet sich perfekt für ein Silvestermenü.
Bild: © Brent Hofacker - Fotolia

Wintergrillen liegt voll im Trend. Warum an Silvester nicht statt dem klassischen Raclette einfach mal den Grill anwerfen und nebenbei Glühwein trinken?

Aber grillen im Winter ist doch sicherlich recht ungemütlich, kalt und irgendwie nicht Gesellig, oder? Weit gefehlt! Sobald die Gäste sich um den Grillmeister mit einem Schluck Glühwein versammeln und der Duft des köstlichen Grillguts in der Luft liegt, kommt auf jeden Fall Silverstimmung auf. Die richtige Silvestermusik noch im Hintergrund tut ihr übriges.

Auch die Zubereitung dieses Silvestergerichtes ist kein Hexenwerk,  gelingt im Handumdrehen und lässt sich perfekt im Vorfeld zubereiten. Keine Scheu. Was im Sommer funktioniert geht auf dem Grill auch im Winter.


Silvester-Rezept für Glasiertes Schweinefilet vom Grill
 

Zubereitungsszeit: 40 Min.
Grillmethode: direkt
Grilltemperatur: 200 – 220°C

Zutaten für 6 Personen

Schweinefilets (à 450 – 500 g)
  Olivenöl
1 TL  grobes Meersalz

Glasur

Bio-Orangen
Bio-Limette
100 g  brauner Zucker
125 ml  Bourbon-Whiskey
2 EL  Petersilie, gehackt
2 EL  Walnüsse, gehackt
  Chilisalz, Pfeffer


Zuerst die Glasur vorbereiten. Dazu die Schale der Orangen und der Limette abreiben und den Saft auspressen. Den Saft mit Zucker aufkochen und solange köcheln, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Währenddessen rühren. Den Topf vom Herd nehmen und vorsichtig den Whiskey einrühren. Erneut aufkochen lassen und auf 125 ml einkochen lassen. Anschließend auskühlen lassen. Die Petersilie, Walnüsse und den Orangen- und Limettenabrieb einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Schweinefilets mit Öl einreiben und dünn mit Salz bestreuen. Bei 200 – 220°C in direkter Hitze für 8 Min. grillen, dann mit der Glasur bestreichen. Für weitere 5 Min. grillen und erneut mit Glasur bestreichen. Je nach Größe für 8 – 10 Min. zartrosa grillen. Die Kerntemperatur sollte 65°C betragen. Für 3 – 5 Min. ruhen lassen. Das Fleisch anschließend in Scheiben schneiden und mit der restlichen Glasur beträufeln.

Noch mehr Grillrezepte und Inspirationen

Wer noch mehr Anregungen und Rezeptideen für Silvester sucht, wird sicher in unserem Grillmagazin Grillgenuss fündig. Hier finden Sie jede Menge Rezepte für Vorspeisen, Hauptspeisen und sogar Desserts vom Grill. Ein Menü für Ihre Silvesterparty ist so im Nu erstellt.

Auch interessant für Sie
Als Vorspeise für die Silvesterparty bestens geeignet: Spinat-Lachs-Muffins
Vorspeise zu Silvester

Gaumenschmaus zu Silvester: Spinat-Lachs-Muffins