Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Top-Artikel
  3. Meistgesucht
  4. Karlsruhe: Urlaub im Paradies: 5 Winter-Reiseziele vom Flughafen Frankfurt

Karlsruhe
25.08.2023

Urlaub im Paradies: 5 Winter-Reiseziele vom Flughafen Frankfurt

2 Bilder
Foto: Ben Kerckx @pixabay

Urlaub im Winter buchen? Neben dem Baden-Airpark und dem Flughafen in Stuttgart bietet sich für Karlsruher auch der Flughafen in Frankfurt zum Reisen an. Der Vorteil: Von dort kommt ihr sogar in weit entfernte Gegenden. Welche paradiesischen Orte ihr vom Frankfurt Flughafen erreichen könnt? 5 Tipps hätte ka-news.de hier zur Auswahl.

Keine Lust auf nasskaltes Winterwetter in Deutschland? Verständlich. Viele Menschen reisen deswegen gerne über die kalten Monate in den Urlaub: Sonne, Strand, Meer und natürlich milde Temperaturen sollen es sein!

Von Karlsruhe aus können die Reisenden gleich mehrere Flughäfen anpeilen, um in den wohlverdienten Urlaub zu fliegen. In der Regel gilt: Je früher gebucht wird, desto günstiger- oftmals in Kombination eines Hotel/Flug-Pakets.

Zuletzt stellte euch ka-news.de fünf Reiseziele in wärmer Gegenden vor, die vom Baden-Airpark und vom Stuttgarter Flughafen leicht erreichbar sind. Nun folgen fünf Reisetipps ins Warme vom Flughafen Frankfurt, der übrigens ganz leicht mit dem Auto und per Bahn zu erreichen ist.

*Alle angegebenen Flugpreise beziehen sich auf Direktflüge ab November und sind ohne Gewähr! 

1. Winterurlaub vom Flughafen Frankfurt nach Cancun

Die Strände von Mexiko gelten für viele Reisende als das Paradies überhaupt. Umso besser, dass es von Frankfurt sogar Direktflüge nach Cancun gibt, ein beliebtes Reiseziel auf der Halbinsel Yucatán. Hier vermischen sich ein lebendiges Stadtleben mit malerischer Karibik-Strandkulisse und alt-mexikanischem Kulturgut.

Wer keine Lust auf feiernde College-Menschen hat, sollte Cancun im Frühjahr auf jeden Fall meiden. Denn dann findet der Spring Break statt. 

  • Temperatur in Cancun im Winter: 20 bis 28 Grad 
  • Flugdauer von Frankfurt nach Cancun: 11,50 Stunden 
  • Flugpreis von Frankfurt nach Cancun: Ab 480 Euro 

Welche Sehenswürdigkeiten gibt es in Cancun?

Natürlich ist Cancun ideal für einen Strandurlaub - sogar einen eigenen "Delfinstrand" (Playa Delfines) gibt es dort. Trotzdem gibt es einige Attraktionen, die man besichtigen sollte. Zum Beispiel könnt Ihr Touren auf umliegende Inseln wie die Isla Mujeres oder Schnorcheltouren buchen. Wer mexikanische Kultur erleben möchte, der sollte die Ruinenstätte der Maya, die "Chichen Itza", besuchen. 

Was wird in Cancun traditionell gegessen?

Logischerweise wird in Cancun viel Fisch gegessen. Zum Beispiel die traditionelle Ceviche de camarone (In Zitrone marinierte Fische oder Shrimps in einer Suppe und mit Tortillas serviert). Ansonsten gibt es typisch mexikanische Speisen wie Tacos, Enchiladas, Mola und Co. Zum Frühstück sind zum Beispiel Tortillas mit Ei oder frittierte Bananen beliebt. 

Brauche ich für Cancun ein Visum?

Nein. Wer einen deutschen Pass hat, braucht nach Mexiko kein Visum. 

2. Winterurlaub vom Flughafen Frankfurt nach Miami

Welcome to Miami! Die Stadt an Floridas Küste lockt mit Party, Palmen und weiten Stränden. Ein Kombination aus karibischen Lebensgefühl und Großstadtflair. Am besten ihr reist zwischen Ende November und Frühjahr. Denn dann ist die Hurricane-Saison vorüber und die Regenzeit hat noch nicht begonnen. 

  • Temperaturen im Winter in Miami: zwischen 15 und 25 Grad (Wassertemperatur um die 23 Grad)
  • Flugdauer von Frankfurt nach Miami: Zirka 10.20 Stunden
  • Flugkosten von Frankfurt nach Miami: Ab 810 Euro (Anfang Dezember)

Welche Sehenswürdigkeiten gibt es in Miami?

Wer mutig ist, kann die Alligatoren der Everglades im Mangrovensumpf besuchen. Außerdem ist der Spaziergang am South Beach, der berühmteste Strand in Miami, ein Muss. Das berühmteste Fotomotiv: Die "Lifeguard Stands".

Architektur-Liebhaber sollten das Art-Deco-Viertel mit rund 1.000 Gebäuden aus den 1930er Jahren besuchen. Noch mehr Glamour? Am Coconut Grove residieren die Hollywood-Stars. Außerdem gibt es in Miami ein "little Havanna". Dort wird das authentische Kuba gelebt mit Zigarren und Co.  

Was wird traditionell in Miami gegessen?

Als Knotenpunkt verschiedener Kulturen wie Karibik, Lateinamerika und Dominikanischer Republik, ist die Küche in Miami besonders vielfältig. Kubanische Sandwiches (Variation aus Schinken, Käse, Schweinebraten, Perlzwiebeln und Gurken) finden sich dort genauso wieder wie jamaikanisches Jerk Chicken oder haitianischer Schweineeintopf.

Sogenanntes "Soul Food" (deftige und herzhafte Gerichte, oft in Verbindung mit Barbecue) gibt es überall in Miami. Auch gebratene Alligatorenschwänze gelten dort als Delikatesse. 

Brauche ich für Miami ein Visum?

Bei einem Aufenthalt von weniger als 90 Tagen wird kein Visum benötigt. Ihr braucht jedoch eine ESTA, wenn ihr in die USA einreist. Kostenpunkt: 38,11 Euro. 

3. Winterurlaub vom Flughafen Frankfurt nach Bangkok

  • Temperatur Bangkok im Winter: Ab 650 Euro (November) 
  • Flugdauer von Frankfurt nach Bangkok: Zirka 11 Stunden
  • Flugpreis von Frankfurt nach Bangkok:

Apropos Städtetrip und Strandurlaub: Bei dieser Kombination darf natürlich Bangkok nicht fehlen! Während die Hauptstadt Thailands mit der Partymeile "Khao San Road" über ein pulsierendes Nachtleben verfügt, befinden sich die schönsten Strände des Landes nur unweit davon entfernt.

Darunter: Cha-Am, Hua Hin und natürlich die Insel Ko Samui. Um Letztere zu besuchen, müsst ihr euch nochmal für eine Stunde ins Flugzeug setzen. Ebenso bieten sich Flüge nach Phuket an. Die Flüge starten von Bangkoks 2. Flughafen, Don Mueang (DMK).

Welche Sehenswürdigkeiten gibt es in Bangkok?

Im Grunde genommen ist die ganze Stadt eine Sehenswürdigkeit. Von der leuchtenden Skyline bis zu den Tempeln und Street-Food-Märkten. Doch besonders hervorzuheben sind der Königspalast, die schwimmenden Märkte und Chinatown. Außerdem solltet ihr zumindest eine der umliegenden Inseln besuchen.

Was wird traditionell auf Bangkok gegessen?

In Bangkok gibt mehrere Tausend Garküchen. Vom Klassiker wie Pad Thai und Papayasalat bis hin zu allerlei Street-Food-Variationen, die ihr entdecken solltet. Der Vorteil: In Bangkok bekommt man für recht wenig Geld super schmackhaftes Essen für umgerechnet zirka 5 Euro. Wichtig: Beim Trinkgeld in Restaurants (in der Regel 10 Prozent) auf Scheine zurückgreifen. Münzen könnten die Einheimischen als Almosen werten, die aber den Bettlern vorbehalten sind. 

Brauche ich für Bangkok ein Visum?

Deutsche Staatsangehörige benötigen für touristische Aufenthalte grundsätzlich kein Visum, das vor der Einreise einzuholen wäre. Reisende werden dann visapflichtig, wenn sie ihre Weiter- oder Rückreise nicht durch einen Flugschein oder Bus- oder Zugticket nachweisen können.

4. Winterurlaub vom Flughafen Frankfurt nach Havanna

Die Hauptstadt Kubas gehört mit zwei Millionen Einwohnern nicht nur zu den größten Städten der Karibik. Nein, sie zählt auch als eine der ältesten Kolonialsiedlungen. Havanna liegt direkt an der Nordwestküste, wo Atlantik und karibisches Meer zusammentreffen. Vor Ort wird der typische "kubanische Lebensart" gepflegt. Wirklich pauschalisieren sollte man diesem Begriff zwar nicht, aber man sollte sich auf Tanz, Musik, Zigarren und Rum einstellen - und auf bunte Oldtimer. 

  • Temperatur in Havanna im Winter: Zwischen 18b und 27 Grad
  • Flugdauer von Frankfurt nach Havanna: 11,30 Stunden
  • Flugpreise von Frankfurt nach Havanna: Ab 690 Euro

Welche Sehenswürdigkeiten gibt es in Havanna?

Auf Havanna wird viel gefeiert. Zum Beispiel im weltberühmten Club "Tropicana". Mambo, Rumba, Cha-Cha-Cha wird überall getanzt. Sogar bei Tageslicht auf der Straße. In den Abendstunden pulsiert das Nachtleben dann an der Ufermauer Malecon.

Wer sich Sehenswürdigkeiten anschauen will, sollte sich das Zentrum im Kolonialstil und die die Plaza de la Revolución anschauen. Wer will, kann auch eine Spritztour mit einem der berühmten Oldtimer unternehmen. Wer baden will, sollte die Strände Santa María del Mar und Tarará besuchen.

Was wird in Havanna traditionell gegessen?

Reis und schwarze Bohnen kommen fast in allen kubanischen Gerichten vor. Dazu gibt es Gemüse wie Maniok oder Yuca und Fleisch. Das Nationalgericht ist der berühmte Eintopf "Ajiaco, der aus Kochbananen, Yucca, Süßkartoffeln, Fleisch und Mais zubereitet wird.

Brauche ich ein Visum nach Havanna?

Eine Einreise nach Kuba zu touristischen Zwecken mit einer Aufenthaltsdauer von bis zu 90 Tagen ist nur mit Visum in Form einer sogenannten 'Touristenkarte' möglich. Diese müssen vor Einreise erworben werden und sind bei der kubanischen Botschaft in Deutschland, einigen Fluggesellschaften am Flughafen sowie bei kommerziellen Anbietern im Internet erhältlich.

5. Winterurlaub vom Flughafen Frankfurt nach Larnaka 

  • Zielflughafen: Larnaka International Airport (LCA)

Zypern stand noch so gar nicht auf eurer Reiseliste? Die Insel Zypern und die Hafenstadt Larnaka haben einiges an Geschichte, Natur und Puderzuckerstränden zu bieten. Allerdings bietet sich ein Badeurlaub eher in den Sommermonaten an, da die Temperaturen im Winter zwar mild, aber nicht heiß sind.

Im Winter lohnen sich eher Wanderungen und Sightseeing ohne die übliche Touristentraube. Die Insel selbst ist in einen griechischen und in einen türkischen Part geteilt. Faktisch ist Zypern seit 2004 - zumindest südlich - ein Teil der EU.

  • Temperatur in Larnaka im Winter: Zwischen 9 und 19 Grad
  • Flugdauer von Frankfurt nach Larnaka
  • Flugpreise von Frankfurt nach Larnaka:

Welche Sehenswürdigkeiten gibt es in Larnaka?

In Larnaka gibt es viel Historie zu entdecken. Darunter das Larnaca Castle, das von den Türken als Festung und Gefängnis in der Kolonialzeit genutzt wurde. Heute befindet sich darin ein Museum. Außerdem gibt es auf der "Insel der Götter" jede Menge antike Ausgrabungsstätten wie zum Beispiel den Aphrodite-Astarte-Tempel.

Wer noch weiter in die Vergangenheit zurückreisen will, kann bei Chirokitia vorbeischauen, einer Ausgrabungsstätte aus der Jungsteinzeit und Weltkulturerbe der UNESCO. Außerdem eignet sich die Promenade in Larnaka super zum Shoppen und das Troodos-Gebirge zum Wandern. Weiterer Vorteil: Die Insel ist in den Wintermonaten nicht ausgedörrt, sondern wunderbar grün.

Was wird in Larnaka traditionell gegessen?

Meeresfrüchte, Karidaki (Walnusssnack auf einem Spieß), Slowfood und Tapas.

Brauche ich für Larnaka ein Visum?

Deutsche Staatsbürger benötigen für einen Aufenthalt bis 90 Tage kein Visum.

Die Diskussion ist geschlossen.