Newsticker
RKI meldet 9727 Corona-Neuinfektionen und 65 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Buttenwiesen: Buttenwiesener Dialog zwischen Juden und Christen

Buttenwiesen
02.08.2021

Buttenwiesener Dialog zwischen Juden und Christen

Buttenwiesens Pfarrer Klaus Ammich (links), Rabbiner Steven Langnas (Mitte) und Dekan im Ruhestand Volker Haug unterhalten sich über Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Christentum und Judentum.
Foto: Sandra Ritter

Plus Über Gemeinsamkeiten und Unterschiede tauschen sich Vertreter der Glaubensrichtungen bei einem besonderen Projekt aus. Beispielsweise, warum das jüdische Sterben „demokratischer“ ist.

Mit einem aaronitischen Segen im hebräischen Original eröffnete Yoëd Sorek vor dem Portal der ehemaligen Buttenwiesener Synagoge den dritten Themensonntag. Der israelische Tenor, Kantor und Chorleiter sang unter anderem bereits mit den Berliner Philharmonikern, dem Jerusalemer Symphonie-Orchester und dem MDR-Orchester. Bezeichnend: Während des eindrucksvollen Vortrags des Priestersegens aus der Tora schlug die Uhr des Kirchturms der katholischen Kirche gegenüber. Hebräische Gesänge und Kirchturmglocke – früher war das Alltag in Buttenwiesen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.