Newsticker
Ämter melden 20.398 Corona-Neuinfektionen und 1013 neue Todesfälle in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Gastro-Abfälle landen auf dem Parkplatz

24.12.2020

Gastro-Abfälle landen auf dem Parkplatz

Weiße Eimer mit Resten von Fetten und Ölen werden regelmäßig auf dem Parkplatz unterhalb des Wertinger Freibads entsorgt.
Bild: Hertha Stauch

Unbekannte stellen die Eimer in der Nähe des Freibads ab

Umweltsünder machen derzeit dem städtischen Bauhof regelmäßig das Leben schwer. Seit einiger Zeit stellen Unbekannte immer wieder Gastro-Abfälle, abgefüllt in Eimern, auf der Parkbucht unterhalb des Freibads ab. „Parkplatz bitte sauber halten“, steht dort auf einem Schild, und ein anderer Hinweis heißt: „Gewerbe- und Hausabfälle entsorgen verboten“. Doch darum scheren sich die Übeltäter offensichtlich nicht. Meist stellt er oder sie den Gewerbemüll direkt unter den Beschilderungen ab. Und das ist nicht gerade appetitlich. In weißen Plastikbehältern befinden sich Reste von Ölen und Fetten, vermischt mit getränkten, schmutzigen Lappen.

Die beiden Bauhofleiter Johannes Deisenhofer und Reinhard Gribl haben den oder die „Täter“ noch nicht erwischt, wissen aber, dass er oder sie mit einem weißen Kombifahrzeug mit Gastro-Anhänger angefahren kommen. Und das am frühen Morgen. „Es könnte sich um jemanden handeln, der von einem Markt nach Hause fährt“, überlegt Johannes Deisenhofer.

Den Bauhof-Mitarbeitern bleibt nichts anderes übrig, als den unangenehmen Abfall immer wieder mitzunehmen und ordentlich zu entsorgen. Weil auch eine Anzeige gegen unbekannt bei der Polizei ziemlich aussichtslos scheint, wenden sich Deisenhofer und Gribl nun an die Öffentlichkeit und bitten um Hinweise im städtischen Bauhof, falls Autofahrern oder Fußgängern, die hier unterwegs sind, etwas aufgefallen ist. (hek)

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren