Newsticker

Merkel warnt: "Wir riskieren gerade alles, was wir in den letzten Monaten erreicht haben"
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Gregory Herzel zum Priester geweiht

01.07.2010

Gregory Herzel zum Priester geweiht

Weihbischof Josef Grünwald (links) fand beim Empfang im Kolpinghaus ermutigende Worte für Neupriester Gregory Herzel (Erster von links) und die weiteren vier Neupriester. Foto: Petra Geisenberger
Bild: Petra Geisenberger

Nordendorf Fünf Priesteramtskandidaten sind jetzt durch Weihbischof Josef Grünwald im Augsburger Dom zu Priestern geweiht worden, darunter auch Gregory Herzel, der drei Jahre als Pfarreipraktikant und Diakon in der Pfarreiengemeinschaft Nordendorf tätig war.

Zum Weiheritus gehören das Anlegen der priesterlichen Gewänder, die Salbung der Hände, die Überreichung von Kelch und Patene (Hostienschale) sowie der Friedensgruß. Die heilige Messe konzelebrierten die Neupriester dann mit dem Weihbischof.

Im Anschluss an die Weiheliturgie wurden die Gläubigen zum Empfang in das Kolpinghaus geladen, wo Weihbischof Josef Grünwald den Neupriestern die Urkunden überreichte und Möglichkeit zur persönlichen Begegnung geboten war. Den ersten Gottesdienst wird der Neupriester Gregory Herzel in der Heimatgemeinde Dürrwangen am Sonntag, 4. Juli, feiern. Er wird um 9 Uhr vor der Kirche abgeholt, wo das Primizkreuz gesegnet wird. Anschließend zieht die Festgemeinde zum alten Friedhof.

Primizgottesdienst und Segen

Der Primizgottesdienst beginnt um 9.30 Uhr. Festprediger wird Stadtpfarrer Ralf Gössl aus Gersthofen sein. Anschließend findet im Zelt der Festakt statt. Um 17 Uhr ist die feierliche Vesper in der Pfarrkirche Maria Immaculata, wo der Primiziant den Einzelprimizsegen spenden wird. (peg)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren