Newsticker
Neuer Höchstwert: RKI meldet 112.323 Corona-Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Wertingen
  3. Grüne pochen erneut auf Transparenz

25.08.2020

Grüne pochen erneut auf Transparenz

Zukunftspläne für das Krankenhaus sollen offengelegt werden

Wertingen lebt mit und von der Kreisklinik. Die Entwicklung des Krankenhauses ist von enormer Bedeutung für die Zusam-Stadt. Deshalb mahnt die Stadtratsfraktion der Grünen Wertingen an, in Kürze den von Bürgermeister Willy Lehmeier zugesagten Informationsabend zu veranstalten, bei dem den Stadträten ausführlich das im Februar diesen Jahres im Klinik-Aufsichtsrat vorgestellte Zukunftskonzept für das Wertinger Krankenhaus aufgezeigt wird. Der vom Bauunternehmen Ulrich Reitenberger aus Asbach entworfene „Medizincampus“, dessen Pläne auch auf der Homepage des Landkreises zu finden sind, sei bisher nur im internen Kreis des Aufsichtsrates besprochen worden, stellen die Grünen-Stadträte Peter Hurler, Jonas Ziegler und Hertha Stauch in einer Pressemitteilung fest.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.