Newsticker
RKI registriert 1016 Neuinfektionen und 51 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Informationsabend: Windkraft-Gegner machen Druck

Informationsabend
27.01.2020

Windkraft-Gegner machen Druck

Dieses Bild stammt vom Faschingsumzug in Lauterbach im Jahr 2011. Damals wurden die Windanlagen geplant, die heute auf der Anhöhe bei Wortelstetten stehen. Jetzt gibt es neue Windkraft-Pläne. Und wieder melden sich die Gegner zu Wort.

In Wortelstetten treffen unterschiedliche Standpunkte aufeinander. Warum Bürgermeister Hans Kaltner sich über Gerüchte ärgert

Zwei komplett unterschiedliche Standpunkte treffen am Donnerstagabend bei der Infoversammlung zum Thema „Bürgerwind am Rohrholz“ aufeinander. Die Wortmeldungen der zahlreichen Anwesenden aus Wortelstetten, aber auch aus den Nachbargemeinden, lassen im Saal des Gasthofs Rauch kein gutes Haar am geplanten Projekt. Die Wortelstettener Bürger würden schon ihren Beitrag zur Energiewende leisten, heißt es, indem sie die bestehenden Windkraftanlagen im Norden des Dorfes akzeptieren. Und weiter: Warum wird nicht in anderen Gebieten investiert, in denen bessere Windbedingungen herrschen und die Gegend weniger besiedelt ist? Sie wollen nicht noch mehr gesundheitliche Risiken durch Infraschall, Schattenschlag und das ständige „Wumm, wumm“. Die Gefahr von Blitzeinschlägen sei erhöht bei den 241 Meter hohen Anlagen, und das Problem mit der Entsorgung des Sondermülls beim Rückbau sei noch lange nicht gelöst.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.